Kaiserschmarren

25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 5
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 200 gr.
Milch 400 ml
Salz 1 Prise
abgeriebene Schale von einer Orange unbehandelt 1 TL
Kardamom etwas
Rosinen 60 gr.
Zucker etwas
Puderzucker 50 gr.

Zubereitung

1.Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Vanillezucker, Mehl, Milch, Salz, Orangenschale und Kardamom verrühren. 15 Minuten ruhen lassen. Die Eiweiße sehr steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

2.Etwas Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne (32 cm) erhitzen. Den Teig darin portionsweise backen. Erst wenn die Unterseite leicht gebräunt und die Oberseite fest ist, wird der Pfannkuchen in der Pfanne mit Pfannenwender und Gabel in Stücke zerrissen. Rosinen zugeben, den Schmarren unter Wenden goldbraun backen.

3.Den fertigen Kaiserschmarren aus der Pfanne nehmen und im Ofen warm halten. 2 - 3 EL Zucker in die Pfanne geben und vorsichtig schmelzen lassen. Schmarren wieder zugeben, kurz im Zucker wenden.

4.Kaiserschmarren anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Apfel- oder anderem Obstkompott servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarren“