Dessert : Lebkuchen - Sauerkirsch - Nachtisch

48 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Elisenkuchen ohne Glasur 10 Stück
Gläser Sauerkirschen 2
Sahne 30% Fett 400 ml
Zucker und Kirschwasser nach Geschmack etwas

Zubereitung

Die Lebkuchen , es dürfen auch härtere sein , von der Oblate trennen und im Mixer zerbröseln. Die Kirschen auf ein Sieb geben, den Saft auffangen, etwas davon wird später benötigt. Die Sahne mit etwas Zucker steifschlagen. In einer Glasschüssel eine Lage Lebkuchenbrösel, eine Lage Kirschen mit etwas Saft und etwas Kirschwasser, dann eine Schicht Schlagsahne füllen und so weiter, bis alles aufgebraucht ist . Die letzte Schicht soll aus Schlagsahne bestehen . Mindestens 3 Stunden kühlstellen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert : Lebkuchen - Sauerkirsch - Nachtisch“

Rezept bewerten:
4,2 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert : Lebkuchen - Sauerkirsch - Nachtisch“