Thymian-Ricotta-Muffin mit wildem Salat

40 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Honig 40 gr.
Rotwein 60 ml
Balsamico 30 ml
Kirschtomaten 8 Stk.
Parmesan 40 gr.
Ricotta 250 gr.
Frischkäse 150 gr.
Eigelb 2 Stk.
Stärke 2 TL
Thymian frisch 2 Stk.
Pfeffer 1 Prise
Bacon 200 gr.
Fett 1 Stk.
Wildsalat: etwas
Salat gemischt 1 Päckchen
Himbeeren 1 Päckchen
Senf 1 TL
Olivenöl 1 Schuss
Himbeer-Balsamico 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Holunderblütensirup 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
30,1 g

Zubereitung

1.Für die Muffins Honig, Rotwein und Essig sanft sirupartig einkochen. Die Tomaten in den Sirup geben und bei kleiner Hitze 5 bis 8 Minuten kochen. Dabei die gelösten Hautstücke entfernen und immer wieder ein bisschen schwenken, damit alle Tomaten bedeckt werden.

2.Nun den Backofen auf 180 °C vorheizen. Parmesan fein reiben und Ricotta, Frischkäse, Eigelbe und Stärke miteinander verrühren. Danach die Thymianblätter abzupfen, unter die Creme rühren und das Ganze mit Pfeffer würzen.

3.Jetzt die Muffinformen einfetten. Die Baconscheiben längs in schmale Streifen schneiden und je 2 Streifen über Kreuz in die Form legen. Anschließend den Teig zwei Drittel hoch einfüllen, je eine Tomate in die Mitte setzen und die Baconstreifen locker darüber zusammendrehen. Muffins im Ofen 20 Minuten backen und vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen.

4.Den Salat sorgfältig waschen und die Himbeeren dazugeben. Anschließend die restlichen Zutaten nach Geschmack zu einer Vinaigrette vermischen und kurz vor dem Servieren mit dem Wild-Himbeer-Salat mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thymian-Ricotta-Muffin mit wildem Salat“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thymian-Ricotta-Muffin mit wildem Salat“