Pikante Mini-Muffins

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
getrocknete Tomaten ohne Öl 50 g
Thymian getrocknet 2 TL
Emmentaler gerieben 100 g
Mehl 290 g
Backpulver 4 TL
Eier 3
Butter weich 120 g
Magerquark 200 g
Milch 130 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1209 (289)
Eiweiß
10,3 g
Kohlenhydrate
27,5 g
Fett
15,2 g

Zubereitung

1.Getrocknete Tomaten in feine Würfel schneiden. Thymianblättchen fein hacken. Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Mit Käse, getrockneten Tomaten, Thymian, etwas Salz und Pfeffer mischen.

2.In einer zweiten Schüssel Eier mit den Quirlen des Handrührers kurz verrühren. Weiche Butter, Magerquark und Milch kurz unterrühren, bis die Zutaten gerade vermischt sind. Dann die Mehlmischung ebenfalls nur kurz unterrühren.

3.Ein Mini-Silikon-Muffinblech (z.B. von Tupper) mit 15 Mulden kalt ausspülen, den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der 2. Schiene von unten ca. 17 Minuten backen. Mit einem Dip servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Mini-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Mini-Muffins“