Pikanter Kuchen mit getrockneten Tomaten und Ziegenkäse

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Basilikum 3 Stiele
Thymian 4 Stiele
Pinenkerne 45 g
Tomaten getrocknet in Öl 100 g
Emmentaler geraspelt 50 g
Mehl 250 g
Backpulver 1 Päckchen
Eier 3
Olivenöl 75 ml
Milch 100 ml
Ziegenfrischkäse 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
26,2 g
Fett
18,0 g

Zubereitung

1.Basilikum und Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und klein hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten, herausnehmen. Tomaten abtropfen lassen und in Stücke schneiden oder hacken. Ziegenkäse in Stückchen zupfen.

2.Eier, Öl und Milch in einer Schüssel verrühren. Mehl und Backpulver mischen, dann langsam in den Eier-Milch-Mix rühren. Ziegenkäse, Emmentaler, Pinienkerne, gehackte Tomaten und Kräuter unterrühren.

3.Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Kastenform (ca. 11 x 25 cm) oder eine mit kaltem Wasser ausgespülte Silikonform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 40 Minuten backen. Eventuell nach ca. 30 Minuten mit Backpapier abdecken. Kuchen ca. 15 Minuten abkühlen lassen, dann stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Kuchen mit getrockneten Tomaten und Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Kuchen mit getrockneten Tomaten und Ziegenkäse“