Zucchini - Käse Muffins

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucchini 1
mittelgroße Tomaten wer mag 3
Salz etwas
Für den Teig
alter Gouda 100 gr
Mehl 150 gr
Backpulver 2 TL
Maismehl 100 gr
Eier 3
Öl 5 EL
Milch 125 ml

Zubereitung

1.Zucchini waschen, abtrocknen , die Enden abschneiden und auf einem Gemüsehobel der Länge nach in dünne Scheiben hobeln. Die Scheiben nebeneinander legen und mit Salz bestreuen und bis zur weiteren Verwendung Wasser ziehn lassen.

2.In der Zwischenzeit Tomaten waschen, abtrocknen die Stängelansätze entfernen und in 4 Scheiben schneiden.

Für den Teig

3.Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Maismehl, etwas salz und den Gouda untermengen. Die Eier , das Öl und die Milch zugeben und kurz unterrühren.

4.Zucchinischeiben trocken tupfen und je 1 Scheibe in die gefettete und gemehlte Muffinform legen dabei die Enden überstehn lassen. Den Teig hineinfüllen eine Tomatenscheibe drauf legen und die Zucchinienden drüber klappen. Die Muffins in vorgeheizten Backofen bei 180°C ca 30 Min backen. Die Muffins danach noch 10 Min in der Form stehn lassen , danach mit dem Messer vorsichtig herausheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini - Käse Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini - Käse Muffins“