Fischstäbchen mit Bobby-Busch-Bohnen und Kartoffelstampf

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fischstäbchen:
10 Fischstäbchen TK / ( aus Alaska Seelachsfilet ) 300 g
Sonnenblumenöl 6 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Bobby-Busch-Bohnen:
Bobby-Busch-Bohnen / geputzt 240 g
Salz 2 TL
1 Zwiebel / geschält 70 g
Butter 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Kartoffelstampf:
Kartoffelstampf / Rest / Siehe mein Rezept: *) 200 g
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
Mayonnaise 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
705 (169)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
14,2 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Fischstäbchen:

1.In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 6 EL ) erhitzen, die Fischstäbchen gefroren zu-geben und von beiden Seiten gold-braun braten. Dabei mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

Bobby-Busch-Bohnen:

2.Bobby-Busch-Bohnen putzen/entfädeln, waschen, in Salzwasser ( 2 TL Salz ) ca. 10 Minuten kochen und ein Küchensieb abgießen. Zwiebel schälen und würfeln. Butter ( 1 EL ) in den heißen Topf geben und die Zwiebelwürfel darin anbraten. Die Bohnen dazugeben und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Alles vorsichtig vermischen und etwas ziehen lassen.

Kartoffelstampf:

3.Kartoffelstampf in der Mikrowelle erwärmen. *) Stielkotelett in Knusperpanade mit Buschbohnen und Kartoffelstampf - Rezept - kochbar.de

Servieren:

4.Fischstäbchen mit Bobby-Busch-Bohnen und Kartoffelstampf, jeweils mit einer Zit-ronenscheibe garniert und einem EL Mayonnaise belegt, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fischstäbchen mit Bobby-Busch-Bohnen und Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...