Pasta Fresca mit Auberginen

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pasta:
Mehl 150 g
Hartweizengrieß 150 g
Eier 3 Stk.
Spinat gekocht, für Spinatnudeln (optional) 100 g
Soße:
Weißwein 0,5 l
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zucchini 2 Stk.
Karotten 3 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Minzblätter etwas
Beilage:
Auberginen 2 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
340 (81)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

Pasta:

1.Mehl und Hartweizengrieß mischen, etwas Salz dazu.

2.Nun die Eier hinzugeben und zu einem Teig kneten.

3.Daraus eine Kugel Formen und mit Frischhaltefolie einwickeln. Den Teig mindestens eine Stunde ruhen lassen.

4.Den fertigen Teig in 4-6 gleich große Stücke Teilen und mit der Nudelmaschine in die gewünschte Nudelform bringen.

5.Die fertigen Nudeln zum Kochen aufhängen und trocknen lassen.

6.Wasser aufkochen lassen, etwas Salz dazu und die Nudeln kochen bis sie oben schwimmen.

Soße:

7.Das Gemüse in gleichgroße Würfel schneiden und gemeinsam mit Olivenöl in der Pfanne anbraten.

8.Nach etwas 5 Minuten wir das Ganze mit dem Weißwein aufgegossen.

9.Die Soße nun nach Belieben würzen und den Saft der Zitrone dazu geben.

10.Das ganze kurz köcheln lassen und die Minzblätter hinzugeben.

11.Die Nudeln nun kurz in der Soße schwenken.

Beilage:

12.Die Aubergine in Scheiben schneiden und mit Salz würzen.

13.Das für etwa 1 Stunde stehen lassen.

14.Das Wasser, das sich auf den Auberginen gebildet hat jetzt abtupfen.

15.Die Aubergine nun in den Kontaktgrill oder Pfanne geben, bis sie knusprig braun ist.

16.Gewürzt wird diese dann nach belieben.

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta Fresca mit Auberginen“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...