Zucchinikuchen

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 3 Tassen
Zucker 2 Tassen
Öl 1 Tasse
Zucchini fein gerieben 2 Tassen
Eier 3
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Natron 1 Teelöffel
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
Mandelblättchen oder Kokosraspeln etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2676 (639)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
65,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Ein Tassenkuchen, benötigt wird eine Tasse von 250 ml. Backofen vorheizen auf 170°C O/U Hitze. Backblech mit Backpapier auslegen.

2.Zucchini waschen und fein reiben. Eier, Öl, Zucker, Vanillezucker miteinander verrühren. Mehl, Backpulver, Natron, Zimt mischen und mit der Eiermasse verrühren. Ich habe noch eine Handvoll Mandelblättchen untergerührt.

3.Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und glatt streichen. Ich habe auf einem Teil des Teiges Kokosraspeln gestreut. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen nach dem Backen abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchinikuchen“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...