Flammkuchen mit Ziegenkäse und Weintrauben

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 200 gr.
Salz 0,5 Teelöffel
Rapsöl 2 EL
Buttermilch 75 ml
Zucker 1 Prise
Creme fraiche Kräuter 100 gr.
Ziegenkäserolle 200 gr.
Weintrauben frisch 150 gr.
Granatapfelessig 1 EL
Honig flüssig 1 EL
Walnusskerne 20 gr.
Rucola 20 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
952 (227)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
24,5 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std 30 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

1.Für den Teig:Mehl,Salz(1/2 EL),Zucker,Öl und Buttermilch in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgeräts mindestens 3 Min.zum glatten Teig kneten.Teig auf ein bemehltes Backblech nocheinmal durchkneten und mit Frischhaltefolie gewickelt an einem warmen Ort ca.60 Min.gehen lassen.

2.Flammkuchenteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zu einem großen Fladen ausrollen.Backofen auf 250Grad vorheizen.Creme fraiche mit Kräutern darauf verteilen.Weintrauben von den Stielen zupfen und je nach Größe halbieren. Weintrauben mit Essig und Honig mischen,wer mag kann noch Salz und Pfeffer zugeben.Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden.Walnüsse grob hacken.

3.Flammkuchenteig mit dem Ziegenkäse ,Trauben-Honig-Essig-Mischung und Walnüssen belegen.Flammkuchen im heißen Backofen ca.10-15 Min.backen. Flammkuchen mit Ziegenkäse und Weintrauben aus den Ofen nehmen ,in Stücke schneiden und mit Rucola garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen mit Ziegenkäse und Weintrauben“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen mit Ziegenkäse und Weintrauben“