Blaubeer-Muffins

55 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zucker braun Rohzucker 100 gr.
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3 Stück
Dinkel Mehl 360 gr.
Blaubeeren frisch 300 gr.
Joghurt 200 gr.
Speiseöl 90 ml
Zitronenschale gerieben 2 TL
Backpulver 2 TL
Butter 1 TL
Puderzucker gesiebt etwas
Salz 1 Prise
Mehl 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1084 (259)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
41,5 g
Fett
8,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Alle drei Zuckersorten und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mischen. Die Eier dazugeben und auf höchster Stufe ca.3 Min.schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Joghurt einrühren.Öl und Zitronenschale dazugeben.

2.Backofen auf 180 Grad vorheizen.Butterbrotpapier in 16 Quadrate 12cm ausschneiden.Muffinsmulden mit Butter einstreichen .Je ein Butterbrotpapier hineingeben und gut andrücken.Blaubeeren mit etwas Mehl in eine Schüssel geben und mischen.Die Blaubeeren in den Teig geben und unterheben.

3.Den Teig randvoll in die Butterbrotpapierförmchen füllen .Muffins im heißen Ofen ca.35 Min.backen.Aus dem Ofen nehmen etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeer-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeer-Muffins“