Dreierlei Pierogie

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Dreierlei Pierogie:
Mehl 1,5 kg
Öl 5 EL
Wasser lauwarm 250 ml
Salz 1 TL (gestrichen)
Für die Füllung von Pierogi Ruskie (Kartoffel-Käse-Füllung):
Kartoffeln festkochend 500 g
Schichtkäse 300 g
Zwiebeln 2 Stk.
Butter 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
42,9 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

Für den Teig:

1.Das Mehl in eine Schüssel sieben, Öl, Wasser und Salz mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. Je nach Konsistenz des Teiges noch etwas Mehl oder Wasser hinzugeben. Den Teig abgedeckt eine Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig dünn ausrollen und mit einem Glas runde Formen ausstechen.

Für die Füllung:

2.Einen Esslöffel von der Kartoffel-Käse-Füllung in die Mitte geben und die Pierogi zusammenklappen und verschließen. Die Ränder gut zusammendrücken und mit einer Gabel nachdrücken. Die Pierogi müssen richtig gut verschlossen sein, so dass sie beim Kochen im Wasser nicht auseinander fallen. Die Pierogi kurz in Salzwasser kochen (bis sie an der Oberfläche schwimmen).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dreierlei Pierogie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dreierlei Pierogie“