Windbeutel _ Balsamico-Erdbeeren _ Beschwipste Sahne

1 Std 30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Windbeutel-Teig
Wasser 250 ml
Margarine 60 g
Salz 1 Pr.
Weizenmehl Type 550 150 g
Speisestärke 25 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Eier (M) 5 Stk.
Füllung:
Erdbeeren, frisch 250 g
Fruchtzucker 3 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Balsamico alt 2 EL
Sahne 100 g
Zucker 1 EL
Orangenlikör 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
2 Std

Vorbemerkung:

1.Herzlichen Dank an Rezeptsammlerin für das Windbeutel-Rezept: Brandteig: WINDBEUTEL _| Das Rezept für die Füllung indes ist eine eigene Entwicklung.

Windbeutel-Herstellung:

2.Vorweg Mehl und Speisestärke - ohne Backpulver! - mischen und sieben. - Zusätzlich zum Kochtopf eine Rührschüssel bereithalten.

3.In einem Kochtopf das Wasser und die Margarine aufkochen. Dann die Herdhitze auf die Hälfte reduzieren.

4.Das ganze Mehl in den Topf schütten und verrühren, bis die Masse einen glatten Kloß bildet.

5.Der Topf bleibt noch bei kleinster Hitze für kurze Zeit auf der Feuerstelle. Der löst sich beim Rühren vom Topfboden und da bildet sich eine weiße Schicht.

6.Nun den Teig in die Rührschüssel geben und geringfügig abkühlen lassen.

7.Ein Ei nach dem anderen unterrühren. Das nächstfolgende Ei immer erst dann, wenn das vorige gut verarbeitet ist. Zwischendurch die Prise Salz zufügen. Am Ende glänzt der Teig und ist etwa halbflüssig.

8.Jetzt noch das Backpulver zufügen und verrühren.

9.Den Ofen auf 220 Grad (O-/U-Hitze - keine Umluft) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen.

10.Mit dem Spritzbeutel, oder mit zwei Löffeln, Häufchen - nicht zu eng - auf das Backpapier setzen. Je ca. 4 - 5 cm groß.

11.Auf der mittleren Schiene im Ofen 30 Minuten backen. - Den Ofen währenddessen keinesfalls öffnen, weil sonst die Windbeutel zusammenfallen würden.

12.Das Backwerk verträgt auch nach dem Backen noch keine Zugluft. Das Blech aus dem Ofen nehmen und auf einer geeigneten Unterlage abkühlen lassen.

13.Nach etwa einer Viertelstunde sind die Windbeutel nur noch lauwarm. Jetzt kann mit einem scharfen Messer oder einer scharfen Küchenschere das obere Drittel abgetrennt werden.

Füllung:

14.Die Erdbeeren waschen und stückeln. Mit 3 EL (Frucht-)Zucker vermengen.

15.Die Sahne schlagen. Wenn sie steif geworden ist, nach Belieben Zucker und 2 EL Orangenlikör zufügen und vermengen.

Fertigstellung:

16.Die Windbeutel mit Erdbeerstücken befüllen. Etwas Pfeffer aus der Mühle auftragen und mit dem Balsamico beträufeln.

17.Einen kräftigen Löffel Sahne auf die Erdbeeren geben und den Deckel aufsetzen. Zum Verzehr können zusätzlich Erdbeeren - mit Pfeffer und Balsamico - und Sahne angeboten werden.

18.Fertig ist der Zauber. - Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Windbeutel _ Balsamico-Erdbeeren _ Beschwipste Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Windbeutel _ Balsamico-Erdbeeren _ Beschwipste Sahne“