Erdbeer-Eis-Mochis

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker 40 Gramm
Wasser 80 ml
Kartoffelmehl für die Arbeitsfläche etwas
Klebereis-Mehl 65 Gramm
Erdbeereis 4 Kugeln
Gefriergetrocknetes Erdbeer-Pulver zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

Erhitzen Sie Wasser und Zucker in einem Topf. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, fügen Sie das Klebreis-Mehl hinzu. Anschließend rühren Sie die Masse sechs bis sieben Minuten lang mit einem Holzlöffel um, sodass sie zäh wird. Nun bestreuen Sie ihre Arbeitsfläche mit Kartoffelmehl, geben darauf den Topfinhalt und formen vier Kugeln. An dieser Stelle ist Vorsicht geboten, falls der Teig noch warm ist. Nachdem Sie nun auch Ihre Hände mit Kartoffelmehl bestäubt haben, bilden Sie aus den vier Teigkugeln jeweils einen runden Fladen. Im nächsten Schritt geben Sie auf die Teig-Fladen eine Kugel Erdbeereis, umschließen sie mit Teig und frieren sie für zwei Stunden ein. Zu guter Letzt können Sie die Mochis aus dem Eisfach holen, mit gefriergetrocknetem Erdbeer-Pulver garnieren und genießen. Lassen Sie es sich schmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Eis-Mochis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Eis-Mochis“