Kartoffelstampf mit Lammkarree, Bohnen im Speckmantel und Rotweinsoße

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Kartoffelstampf:
Kartoffeln 1,5 kg
Süßkartoffel 550 g
Butter 100 g
Milch 150 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Petersilie etwas
Für die Bohnen im Speckmantel:
Prinzessbohnen 200 g
Geflügel-Bacon 160 g
Butter 50 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Für das Lammkarree:
Lammkarree 2 kg
Möhren 2 Stk.
Zwiebel rot 1 Stk.
Schalotte 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butter 200 g
Pfeffer etwas
Salz etwas
Paprika smoked etwas
Curry etwas
Thymian frisch etwas
Rosmarin frisch etwas
Petersilie frisch etwas
Für die Rotweinsoße:
Dornfelder Rotwein halbtrocken 300 ml
Wasser 200 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Möhren 4 Stk.
Zwiebel rot 2 Stk.
Schalotten 2 Stk.
Paprika rot 1 Stk.
Zucker 4 TL
Pfeffer etwas
Salz etwas
Paprika smoked etwas
Curry etwas
Thymian frisch etwas
Rosmarin frisch etwas
Petersilie frisch etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
1 Std 50 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
4 Std 30 Min

Der Kartoffelstampf:

1.Die Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, schneiden und abwaschen. Alles mit Wasser in einen Topf geben und ca. 30 Minuten kochen lassen. Währenddessen die frische Petersilie waschen und klein schneiden.

2.Dann das Wasser abgießen, die Butter, Milch und Petersilie hinzugeben und alles zerstampfen. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Die Bohnen im Speckmantel:

3.Die Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Dann Wasser und Salz in einem Topf geben und das Wasser zum kochen bringen. Die Bohnen hinzugeben und 15 Minuten kochen lassen, danach mit kalten Wasser abschrecken.

4.Anschließend jeweils 4 bis 5 Bohnen mit dem Bacon umwickeln und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Butter erhitzen und die Bohnen im Speckmantel hineingeben.

5.Alles sollte knusprig angebraten werden. Dann ggf. im Ofen warm halten.

Das Lammkarree:

6.Kleine Schüssel mit 200 g weicher Butter nehmen. Salz, Pfeffer, Curry, Smoked Paprika dazugeben. Die Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. Auch Thymian und die Petersilie waschen und klein schneiden.

7.Alles in die Schüssel geben und verrühren. Das Fett vom Lammkarree entfernen. Dann das Lammkarree mit der Butter bestreichen und für 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

8.Das Lammkarree aus den Kühlschrank holen und jeweils von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten. Währenddessen eine Auflaufform holen und Olivenöl auf den Boden verteilen.

9.Dann das Lammkarree, etwas von dem Gemüse und den Kräutern in die Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. So sollte es Medium werden.

Die Rotweinsoße:

10.Möhren, Zwiebeln, Schalotten und den Knoblauch schälen und schneiden. Auch Paprika waschen und schneiden sowie den Rosmarin, Thymian und die Petersilie waschen.

11.In einer Pfanne Butter erhitzen und das Gemüse sowie die Kräuter hinzugeben. Alles scharf anbraten.

12.Dann Tomatenmark in die Pfanne geben und kurz anbraten. Anschließend den Rotwein hinzugeben und kurz aufköcheln lassen. Wasser und Brühe hinzugeben und alles ca. 30 Minuten köcheln.

13.Danach alles durch einen Sieb geben, sodass nur noch die Soße übrig bleibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelstampf mit Lammkarree, Bohnen im Speckmantel und Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelstampf mit Lammkarree, Bohnen im Speckmantel und Rotweinsoße“