Hähnchen Gemüsepfanne in Curry Sahne

35 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenfleisch 500 Gramm
Porree 2 Stangen
Möhren 3 Stück
Mais 1 Dose
Hühnerbrühe 250 ml
Sahne 1 Becher
Currypulver etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Das Hähnchen in ganz dünne Scheiben schneiden und die Scheiben dann in vierecke. In der Pfanne anbraten. Einen Topf mit Wasser für den Reis aufsetzen und nach Packungsanleitung kochen.

2.In der Zwischenzeit Porree in Ringe schneiden, die Möhren in kleine Stifte schneiden und zu dem Hähnchen in die Pfanne geben, den Mais abtropfen lassen.

3.Jetzt das Hähnchen mit reichlich Currypulver, Salz & Pfeffer würzen und den Mais dazugeben.

4.Hühnerbrühe anrühren und dazugeben und 10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

5.Die Sahne dazugeben und noch einmal Currypulver dazugeben bis die Soße schön gelb ist und ordentlich nach Curry schmeckt. Wer viel Soße möchte und nicht so auf seine Figur achten muss, gibt 2 Becher Sahne dazu statt nur 1 Becher.

6.Mit Salz & Pfeffer abschmecken und mit Reis servieren.

7.Jedes meiner damals kleine Kinder hat sich ein Gemüse ausgesucht zum Mittag. Keiner der 3 Zwerge wollte noch 1 oder 2 Tage warten, bis es gekocht wird. So ist das Rezept entstanden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen Gemüsepfanne in Curry Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen Gemüsepfanne in Curry Sahne“