Putengeschnetzeltes mit Aceto-Balsamico, mediterran

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fleisch:
Putenbrust Filet 400 g
Schalotten 100 g
Knoblauchzehe 1 große
Salbeiblätter 4
Rosmarin 1 Zweig
Mehl etwas
Aceto Balsamico aus Modena 7 EL
Olivenöl extra vergine 7 EL
Salz, Pfeffer, Prise Zucker etwas
Cremige Polenta:
Vollmilch 300 ml
Wasser 300 ml
Knoblauchzehe 1 große
Lorbeerblatt 1
Polenta Grieß 70 g
Pfeffer, Salz etwas
Parmesan gerieben 40 g
Olivenöl 2 EL
Oliven schwarz, eingelegt, entsteint 10 Stck.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Ich habe Grundidee dieses Rezept aus einem Kochbuch italienischer Hausfrauen, und es hatte es mir angetan... Ich habe es aber nach meinem Geschmack etwas abgewandelt. Es lässt sich super schnell zubereiten und ist - in einer größeren Portion - ein leckeres, mediterranes, bekömmliches und schnelles Familiengericht.

Vorbereitung Fleisch und Polenta:

2.Schalotten häuten, halbieren und Hälften in Scheiben schneiden. Knoblauch häuten, in Scheiben schneiden und grob hacken. Rosmarin-Nadeln vom Zweig abstreifen und zusammen mit den Salbeiblättern grob hacken. Fleisch in ca. 3 - 3,5 cm große Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit so viel Mehl bestreuen, dass man sie schüttelnd darin damit komplett ummanteln kann. Bereit halten.

3.Für die Polenta alles abgewogen bereit halten. Knoblauch häuten und 1 x quer halbieren. Parmesan reiben, Oliven in Ringe schneiden.

Zubereitung:

4.Mit der Polenta beginnen und dafür Milch, Wasser Knoblauch und Lorbeerblatt in einen Topf geben und aufkochen. Den Polenta Grieß einrühren, es 1 Min. rührend köcheln lassen, würzen, danach die Hitze auf kleinste Stufe herunter schalten und die Polenta ca. 15 - 20 Min. bei offenem Topf quellen lassen. Dabei immer wieder einmal umrühren.

5.Nach 2/3 der Garzeit der Polenta in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze Schalotten und Knoblauch im Olivenöl 1 Min. glasig anschwitzen. Gehackte Kräuter einstreuen, Hitze höher schalten und die bemehlten Fleischwürfel zugeben. Sie unter mehrmaligem Wenden 3 - 4 Min. ringsherum scharf anbraten bis kein rohes Fleisch mehr sichtbar ist und sie leicht Farbe bekommen haben. Dabei gut pfeffern, salzen und mit etwas Zucker verfeinern. Dann mit dem Balsamico ablöschen, das Fleisch gründlich darin wenden, die Hitze ausschalten und es nur noch 2 Min. darin durchziehen lassen. Danach einen Würfel aufschneiden und testen, ob er innen nicht mehr roh ist. Ansonsten das Durchziehen um 1 - 2 Min. verlängern. Da Putenfleisch sehr schnell trocken wird, muss man beim Garen mit Hitze und Zeit etwas jonglieren.

6.Während das Fleisch durchzieht, in die fertige Polenta Olivenöl und 30 g Parmesan einrühren, die Oliven unterheben, final noch einmal abschmecken und evtl. nachwürzen.

7.Beim Anrichten über alles den restlichen Parmesan streuen und............einfach genießen...;-)... Buon Appetito...........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes mit Aceto-Balsamico, mediterran“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes mit Aceto-Balsamico, mediterran“