Rührei und Kräutersaitlinge auf Vollkornbrot

20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
mittelgroße Vollkornbrotscheiben ( 90 g ) 2 Stück
1 Ei ( M) etwas
Kräutersaitlinge / 3 Stück 150 g
Sonnenblumenöl 1 EL
Wasser 100 ml
Pilzpfanne von ANKERKRAUT *) 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 1 kräftige Prise
bunter Pfeffer aus der Mühle 1 kräftige Prise
Schnittlauchröllchen 2 EL
1 Radieschen zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

Ei aufschlagen und mit Schnittlauchröllchen ( 1 EL ) verquirlen. Pilze längs halbieren und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) von beiden Seiten anbraten. Dabei immer mal wieder etwas Wasser zum Garen zugeben, von beiden Seiten mit dem Gewürz Pilzpfanne von ANKERKRAUT *) würzen und aus der Pfanne nehmen. Das verquirlte Ei in die Pfanne geben, unter hin und her schieben mit einem Holzlöffel anbraten und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ) würzen. Die Vollkornbrotscheiben auf einen Teller legen und das Rührei darauf verteilen. Die angebratenen Kräutersaitlinge dekorativ dazu legen, alles mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit einem Radieschen garniert, servieren. *) Zusammensetzung Pilzpfanne von ANKERKRAUT: Meersalz, Tomatenchips ( Tomate, Maisstärke ), Knoblauch, Paprika edelsüß

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rührei und Kräutersaitlinge auf Vollkornbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rührei und Kräutersaitlinge auf Vollkornbrot“