Nudelsuppe vietnamesischer Art

2 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Brühe:
2 Hähnchenschenkel mit Rückenstück 600 g
Wasser 4 Liter
Zitronengras 2 Stängel
Knoblauchzehen 2 Stück
1 Stück Ingwer 25 g
Zwiebeln ungeschält 2 Stück
Kafir Limettenblätter 4 Stück
Zimtstangen 2 Stück
Sternanise 2 Stück
Nelken 2 Stück
1 getrocknete rote Chilischote etwas
Salz 1 EL
Nudelsuppe vietnamesischer Art:
selbstgemachte Brühe 3,5 liter
Bambussprossen 100 g
½ rote Paprika / geputzt 100 g
1 Stück Sellerie / geputzt 100 g
2 Möhren 100 g
Frühlingszwiebeln 100 g
1 Zwiebel / geschält 100 g
1 Stück Porree / geputzt 60 g
ausgelöstes Hähnchenfleisch 180 g
feine Reisnudeln 275 g
Maggiwürze 2 EL
helle Sojasauce 2 EL
Glutamat / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant 1 TL
Salz 2 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std

Brühe:

1.Zitronengrass ungeputzt grob zerschneiden. Knoblauchzehen schälen und halbie-ren. Ingwer ungeschält in Stücke schneiden. Wasser ( 4 Liter ) in einen großen, hohen Topf füllen und die Hähnchenschenkel mit dem Gemüse ( Zitronengras, Knoblauchzehen, Ingwerstücke und Zwiebeln ) und Gewürzen ( Limettenblätter, Zimtstangen, Sternanis, Nelken, Chilischote und Salz ) zugeben. Alles ca. 60 Minuten mit Deckel kochen lassen. Die Hähnchenschenkel mit einer Schöpfkelle heraus-nehmen, enthäuten, das Fleisch auslösen und zerreißen/zerschneiden (n Ergab 180 g ). Die Brühe durch ein feines Sieb abgießen und die Brühe anschließend in den großen, hohen Topf zurückgeben.

Nudelsuppe vietnamesischer Art.

2.Bambussprossen ( Dose ) in ein Sieb füllen und gut abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sellerie putzen, erst in Scheiben und dann in dünne Streifen schneiden. Möhren mit dem Sparschäler schälen, quer halbieren, erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, erst in Scheiben schneiden und dann in Streifen auseinander montieren. Porree putzen, waschen, quer halbieren und in Streifen schneiden. Reisnudeln 275 g ) nach Packungsangabe kochen, durch ein feines Küchensieb abgießen und mit der Küchenschere zerschneiden. Das geschnittene Gemüse ( Bambussprossen, Paprikastreifen, Möhrenstreifen, Frühlingszwiebelringe, Zwiebelstreifen und Porree-Streifen ) und das ausgelöste Hähnchenfleisch in die Brühe geben und alles 30 Minuten mit Deckel kochen lassen. In den letzten 5 Minuten die vorgekochten Reisnudeln zugeben. Zum Schluss die Suppe mit Maggiwürze ( 2 EL ), heller Sojasauce ( 2 EL ), Glutamat ( 1 TL / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant ) und Salz ( 2 TL ) würzen/abschmecken. Die Suppe in Suppenschälchen füllen und servieren. In Vietnam bekommt man zum Essen dazu Stäbchen und setzt das Suppenschälchen zum Trinken an den Mund. Die Suppe aus selbstgemachter Brühe, Gemüse und Reisnudeln gibt es in Vietnam mit Rindfleisch ( Pho Bo ) oder mit Hähnchen ( Pho Ga ) traditionell zum Frühstück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsuppe vietnamesischer Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsuppe vietnamesischer Art“