Hähnchenbrustfilet "mexikanisch"

Rezept: Hähnchenbrustfilet "mexikanisch"
22
00:45
9
2188
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Hähnchenbrustfilet
1 Dose
geschälte Tomaten
halbe Dose Kidneybohnen
halbe Tube Tomatenmark
1 rote
Paprika
1 rote
Zwiebel
1 rote
Chili
Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, Chiligewürz
für die Mehlschwitze: Margarine, Mehl, Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrustfilet "mexikanisch"

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrustfilet "mexikanisch"

1
Die Hähnchenbrustfilet salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Zwischnzeitlich schon den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Dann die in Würfel geschnittene Paprika und die halbierte und dann in Scheiben geschnittene Zwiebel und Chili( ganz ) dazugeben.
2
In einem anderen Topf aus o.g. Zutaten eine Mehlschwitze herstellen, das Tomatenmark und die geschälten Tomaten mit Flüssigkeit dazugeben und mit o.g. Gewürzen abschmecken.
3
Die Sauce zu den Hähnchenbrustfilet geben und im Backofen noch ca. 20 Minuten garen lassen.
4
Nach ca. 10 Minuten noch die halbe Dose Kidneybohnen hinzugeben und alles fertiggaren lassen nochmals abschmecken und servieren.
5
BILDER SIND HOCHGELADEN !!

KOMMENTARE
Hähnchenbrustfilet "mexikanisch"

Benutzerbild von Test00
   Test00
Da gibt es nix zu meckern. Ist überaus lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Schaefchen
   Schaefchen
Ganz einfach und schnell gemacht und dabei suuuuuper lecker :)
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
sehr lecker
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Gemerkt für 5 Sternlein's, da eines der wenigen mexikanischen Rezepte ohne Mais, den meine Frau so garnicht mag! vielen Dank dafür und LG Frank
   Urmeli1958
mit bolero u. sombrero..null problemo...aber *****chen for you..

Um das Rezept "Hähnchenbrustfilet "mexikanisch"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung