Ananaskuchen mit Nüssen

1 Std 30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
reife Ananas 1
Butter 250 gr.
feiner Zucker 200 gr.
Salz 1 Prise
Eier 4
Zwieback 150 gr.
Aprikosen-Konfitüre 50 gr.
Orangensaft 100 ml
Mehl 250 gr.
Backpulver 5,5 TL
Ausserdem etwas
Mandelblätter 50 gr.
Pistazien 20 gr.
Orangensaft 100 ml
Aprikosenkonfitüre 100 gr.
Puderzucker 2 EL
Pinienkerne 1 TL
rote Lebensmittelfarbe etwas

Zubereitung

200 gr Ananasfruchtfleisch abwiegen,klein würfeln. Butter weich rühren, Zucker und Salz zufügen, gut verrühren. Eier nacheinander darunter cremig rühren. Zwieback feinhacken,zugeben.Konfitüre,Orangensaft und Ananas unterrühren.Mehl und Backpulver vermischt ebenfalls unterrühren.Boden und Rand einer Springform Durchmesser 24 cm mit Backpapier auskleiden.Teig einfüllen. im vorgeheizten Backofen, untere Schiene bei 180° E etwa 60 MInuten backen, aus dem Ofen Nehmen. Mandeln auf einem Blech im heißen Ofen 3 - 5 Minutenzartbraun rösten. Pistazien feinhacken. Kuchen aus der Form nehmen,Papier entfernen. Kuchen lauwarm abkühlen lassen. Orangensaft un d Konfitüre unter Rühren 2 Minuten offen kochen lassen, den noch warmen Kuchen damit bestreichen. Kuchenrand mit Mandeln garnieren. Eine Tannenbaumschablone auf den Kuchen legen, mit den Pistazien ausstreuen. Schablone entfernen. Puderzucker, ein paar Tropfen Wasser und rote Speisefarbe anrühren,kleine rote Tupfen auf den Pistazienbaum setzen.. Aus Pinienkernen kleine Kerzen auf die Baumspitzen stecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananaskuchen mit Nüssen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananaskuchen mit Nüssen“