Gebratene Tofu-Würfel mit Zuckerschoten und Knoblauch im Wok

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Knoblauch:
Knoblauchzehen 4 Stück
Erdnussöl 1 Tasse
Gebratene Tofu-Würfel:
Tofu 400 g
Ketchup Manis 2 EL
dunkle Sojasauce 2 EL
helle Sojasauce 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Mehl 6 EL
1 Ei etwas
Semmelbrösel 6 EL
mildes Currypulver 1 EL
Erdnussöl 1 Tasse
Zuckerschoten:
Zuckerschoten 250 g
Erdnussöl 2 EL
Hühnerbrühe ( 1 TL Hühnerbrühe instant ) 100 ml
Sojasaucen ( Marinade vom Tofu ) 1 EL
Glutamat / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Tapioka Stärke 0,5 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Knoblauch:

1.Knoblauchzehen schälen, in Scheiben schneiden und im Wok mit heißen Erdnussöl ( 1 Tasse ) gold-braun braten/pfannenrühren und herausnehmen.

Gebratene Tofu-Würfel:

2.Tofu in Würfel ( ca. 3 cm Kantenlänge ) schneiden und mit Ketchup Manis ( 2 EL ), dunkler Sojasauce ( 2 EL ), heller Sojasauce (2 EL ), groben Meersalz aus der Müh-le ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle (4 kräftige Prisen ) ca. 30 Minuten marinieren. Das Ei aufschlagen und verquirlen. Die Semmelbrösel ( 6 EL ) mit dem milden Currypulver ( 1 EL ) mischen. Die Tofu Würfel erst in Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen und zum Schluss in der Semmelbrösel-milden Currypulver-Mischung wenden. Das Erdnussöl ( 1 Tasse ) vom Knoblauch braten im Wok erhitzen und die panierten Tofu-Würfel darin portionsweise gold-braun ausbraten, auf das Wok Ablaufgitter legen. Zum Schluss in den Backofen geben und bei 50 °C bis zum Servieren warm halten.

Zuckerschoten

3.Die Zuckerschoten putzen/entfädeln, waschen und die großen schräg halbieren. Das Öl bis auf ca. 2 EL aus dem Wok schöpfen, die Zuckerschoten darin kräftig anbraten/pfannenrühren und mit der Hühnerbrühe ( 100 ml ) ablöschen. Mit Glutamat ( 1 TL / alternativ 1 TL Hühnerbrühe instant ). Groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und der Marinade vom marinieren würzen. Alles ca. 3 – 4 Minuten köcheln lassen und zum Schluss mit der in etwas kalten Wasser angerührten Tapioka Stärke ( ½ EL ) andicken,

Servieren:

4.Zuckerschoten mit den gebratenen Tofu Würfeln dekorativ auf Tellern anrichten und mit dem gerösteten Knoblauchscheiben bestreut, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Tofu-Würfel mit Zuckerschoten und Knoblauch im Wok“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Tofu-Würfel mit Zuckerschoten und Knoblauch im Wok“