Orangen-Buttermilch-Savarin

15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schicht 1:
Orangensaft frisch gepresst 250 ml
Zitronensaft 1 EL
Zucker 25 g
Maisstärke 20 g
Schicht 2):
Buttermilch 250 ml
Vanillearoma 1 TL
Zucker 25 g
Maisstärke 20 g
Butter 0,5 EL
Orangenfilets f.d. Deko etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 15 Min

1.Eine kleine 20er Savarin-Form (eine Schüssel mit ca. 700 ml Fassungsvermögen geht natürlich auch) innen etwas einölen. In einen Topf alle Zutaten der Füllung 1, in einen zweiten die der Füllung 2 geben, beide jeweils kalt verrühren und gleichzeitig auf dem Herd zum Kochen bringen. Wenn es kocht, die Hitze halb herunter schalten. Da die Speise super schnell und einfach zuzubereiten ist, ist es die einzige kleine Hürde, dass man wirklich beide Cremes zugleich rühren und beobachten muss. Sie müssen zur gleichen Zeit fertig und einfüllbar sein. Das bedeutet, dass man die wirklich kurze Kochzeit daneben stehen und abwechselnd in beiden Töpfen rühren muss, bis jeweils die Stärke abgebunden hat und die Massen leicht sämig angedickt sind.

2.Dann mit einem Löffel immer abwechselnd von beiden Massen etwas in die Form träufeln. So entsteht beim Anschneiden ein kleines Muster. Die Form anschließend für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

3.Während dessen aus 1 - 2 Orangen Filets herausschneiden und sie später als Deko verwenden. https://www.kochbar.de/tipp/1674/Filetieren-einer-Orange.html

4.Dieses Dessert "darf" man dann - trotz sonstiger Völlerei - mit gutem Gewissen genießen......;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangen-Buttermilch-Savarin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangen-Buttermilch-Savarin“