Schnitzelbraten

2 Std 30 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweineschnitzel ( oder auch Schweineschulter ) 1,5 kg
Majoran frisch etwas
Salz, Pfeffer etwas
Kümmel gemahlen 1 Esslöffel
Zwiebeln 5 Stück
Möhren 2
Speiseatärke 1 Esslöffel
Zucker etwas
Brühe ( oder wer mag helles Bier ) 200 ml
Außerdem
Küchengarn etwas
Alufolie etwas
Kastenform 11x30 cm 1

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Zuerst die Gewürze mischen, 1,5 EL Salz, je 0,5 EL Pfeffer und 0,5 EL Kümmel. Majoran waschen, trocken schütteln und fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und 3-4 in feine Ringe schneiden, den Rest in Stücke schneiden. Die Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Backofen vorheizen auf 175°C O/U Hitze.

2.Aus dem Küchengarn 4 etwa 60 cm lange Bänder schneiden und 2 längere Bänder. Die Kastenform zur Hand nehmen. Die längeren Bänder längs und die kürzeren Bänder quer in die Kastenform legen und gleichmäßig über den Rand ragen lassen.

3.Nun die Fleischscheiben leicht überlappend abwechselnd mit den Zwiebelringen in die Form schichten. Dabei jede Schicht mit der Würzmischung und Majoran bestreuen. Das geschichtete Fleisch mit dem Garn fest in Form binden.

4.Den Braten in die Fettpfanne oder Auflaufform stürzen. Die Zwiebelstücke und Möhrenstücke um das Fleisch verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 3 Stunden braten. Nach der Hälfte der Zeit 0,5 L heißes Wasser oder Brühe angießen.

5.Fleisch heraus nehmen und in Folie wickeln, ca. 10 Minuten ruhen lassen.

6.Den Bratensatz mit Brühe oder Bier lösen, durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Die Soße mit Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker abschmecken.

7.Das Fleisch in Scheiben schneiden, warm oder kalt servieren. Mit der Soße anrichten.

8.Nach Hinweisen von KB Freunden, möchte ich noch hinzufügen, das man auch Schweineschulter für den Schichtbraten verwenden kann. Dadurch wird ist der Braten saftiger. Nochmal Danke für den Hinweis :-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzelbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzelbraten“