Bayreuther Dreierlei

2 Std 40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Orangen 24 Stk.
Zucker 200 g
Orangensaft 1 l
Sauerkirschen 2 Gläser
Naturjoghurt 500 g
Butter 125 g
Haselnüsse gemahlen 125 g
Mehl 50 g
Schokoflocken 100 g
Eier 3 Stk.
Backpulver 1 Päckchen
Frische Früchte etwas
Vanillezucker etwas
Zitrone etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
1 Std 40 Min
Ruhezeit:
6 Std
Gesamtzeit:
8 Std 40 Min

Joghurtmousse:

1.Die Joghurtmousse sollte am Vortag zubereitet werde, das sie über Nacht in den Kühlschrank muss.

2.Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Zitrone verrühren, die Sahne steif schlagen und anschließend unter die Joghurtmasse heben.

3.Jetzt ein Sieb mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und auf eine größere Schüssel stellen und dann über Nacht abtropfen lassen.

4.Am nächsten Tag die Joghurtmasse aus dem Sieb auf eine Platte stürzen.

Kirschkuchen:

5.Butter, Zucker, Haselnüsse, Mehl, Schokoflocken und Eigelb in einer Schussel verrühren. Dann das Eiweiß unterheben und bei 220°C für 50 Minuten in den Backofen stellen.

6.Anschließend den Kuchen auskühlen lassen und mit Kirschen belegen. Aus dem Kirschsaft kann optional ein Guss gemacht werden.

Orangenragout:

7.Die Orangen schälen und filetieren. Dann Zucker karamellisieren lassen und mit dem Orangensaft aufkochen.

8.Anschließend die Orangen hinzugeben und mit Speisestärke abziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bayreuther Dreierlei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bayreuther Dreierlei“