Espresso Semifreddo

15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
gezuckerte Kondensmilch 1 Dose
Instant-Espressopulver (2 Tütchen) ca. 3,5 g
Schlagsahne 250 ml
Vanillearoma 0,5 TL
Eierlikör-Sahne:
Sahne 150 ml
Vanillearoma 0,25 TL
Eierlikör 3 EL
Deko: etwas
Zartbitter-Mokka-Bohnen etwas
Mini-Baiser u. Eiswaffeln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Ruhezeit:
6 Std
Gesamtzeit:
6 Std 15 Min

1.Sahne sehr steif schlagen (auch die für die u.a. Eierlikörsahne gleich mit). Kondensmilch, Espresso-Pulver und Vanilleroma so lange aufschlagen, bis eine dick-schaumig-sämige Masse entstanden ist (ähnlich der Ei-Zucker-Masse beim Biskuit). Dann 250 g von der geschlagenen Sahne abwiegen und 1/3 davon mit dem Schneebesen richtig einrühren und den Rest mit leichten Drehbewegungen unterheben.

2.Für die Portionierung kann jede x-beliebige Form verwendet werden, wie z.B eine sehr kleine Kasten- aber auch ca. 21er Tortenform, die aber beide vorher mit Klarsichtfolie ausgekleidet werden müssen. Hier kann man das Semifreddo in Scheiben oder Tortenstückchen portionieren. Wer aber Silikonmatten mit kleinen Mulden/Förmchen besitzt, der kann dafür wunderbar diese verwenden. Auch hier ist die Form der Mulden egal. Sie sollten vielleicht nur nicht allzu bizarr sein, damit das Eis später beim Hinausdrücken nicht zerbricht. Die Silikonformen müssen nicht ausgekleidet und auch nicht vorher ausgespült werden. Ich habe mich für Mulden in Form einer kleinen Halbkugel entschieden und bekam so 10 Portionen heraus. Bei den Kuchenformen kann die Portionsmenge abweichen.

3.Die Formen mit der Masse dann für mindestens 5 - 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen. (ideal wäre über Nacht) Die Masse musskomplett durchgefroren sein. Das kann man mit einem Fingerdruck testen. Sie bleibt auch ohne Verwendung von Ei, Herstellung in einer Eismaschine oder stündliches Rühren von Hand trotzdem cremig-zart und lässt sich gut schneiden. Allerdings muss man das Dessert - wenn angerichtet - auch sofort servieren, weil es recht schnell schmilzt.

4.Für die Eierlikör-Sahne die restliche schon geschlagene noch einmal kurz mit Eierlikör und Aroma aufschlagen, schon in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen, ihn oben gut zudrehen bzw. verschließen und so lange im Kühlschrank lagern bis sie für die Deko benötigt wird. (Das funktioniert, sie hält sich bis dahin und man muss nicht erst wieder anfangen, Sahne zu schlagen.)

5.Ein kleiner, mal anderer "Kaffee-Kick" nach einem gutem Essen.........mit wenig Zutaten und - bis auf die Gefrierzeit unkompliziert und schnell gemacht........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Espresso Semifreddo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Espresso Semifreddo“