Rinderfilet mit getrüffeltem Kartoffelpüree und Honigmöhrchen

1 Std 20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderfilet 900 g
Kartoffeln 2,5 kg
Trüffel 100 g
Milch 200 g
Rosmarin etwas
Butter 100 g
Baby-Möhren etwas
Honig etwas
Schnittlauch etwas
Rotwein 3 l

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Die Baby-Möhren schälen und kurz kochen, bis sie bissfest sind. Den Rotwein und den Geflügelfond über mehrere Stunden mit Rosmarin köcheln lassen und dann mit Mehl andicken. Zum Schluss eiskalte Butter hinzugeben.

2.Das Fleisch aus dem Kühlschrank holen und mit der Butter und dem Rosmarin einvakuumieren. Dann das Fleisch in Sous Vide Garer für 60 Minuten bei 56°C garen.

3.Zum Schluss das Fleisch aus dem Sous Vide Garer herausholen, scharf anbraten und danach 15 Minuten in Alufolie ruhen lassen. In dieser Zeit die Möhrchen in Honig anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit getrüffeltem Kartoffelpüree und Honigmöhrchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit getrüffeltem Kartoffelpüree und Honigmöhrchen“