Joghurt-Papageien-Kuchen

Rezept: Joghurt-Papageien-Kuchen
...und heute mal'n büsch'n bunt.........
2
...und heute mal'n büsch'n bunt.........
01:10
2
293
Zutaten für
18
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
4
Eier Gr. L
250 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
125 ml
Sonnenblumenöl
250 g
Joghurt 1,5 %
250 g
Dinkelmehl Type 1050
270 g
Weizenmehl doppelgriffig
1 Pck.
Backpulver
1 TL
Natron
Speisefarbe: rot, gelb, grün, blau, lila
Guss:
250 g
Puderzucker
70 g
Joghurt 1,5 %
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.08.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Joghurt-Papageien-Kuchen

EierkuchenPfannkuchenCrepses

ZUBEREITUNG
Joghurt-Papageien-Kuchen

Teig:
1
Eier, Zucker und Vanillezucker weißlich-cremig aufschlagen. Öl zugeben und erneut aufschlagen. Anschließend Joghurt einrühren. Beide Mehle in eine Schüssel sieben, mit Backpulver und Natron mischen und nach und nach in die Ei-Joghurt-Masse einrühren, bis ein zähflüssiger Teig entstanden ist. Dann diesen in 5 Portionen teilen, wobei es 4 etwa gleichgroße und eine etwas kleinere sein sollten. Die kleinere dunkel-lila einfärben und die anderen jeweils mit den o.a. Farben.
2
Ofen auf 170° Umluft vorheizen und eine Kastenform ( ca. 30 x 10 cm) gut ausbuttern. Dann diese immer esslöffelweise mit jeder Teigfarbe im Wechsel befüllen, bis alle Farben aufgebraucht sind. Die Form auf der 2. Schiene von unten in den Ofen schieben. Die Backzeit beträgt 50 - 55 Min. Nach 45 Min. einmal die Holzstäbchenprobe machen. Es darf beim Hinausziehen kein Teig mehr anhaften. Danach dann über die restliche Backzeit entscheiden. Nach dem Backen den Kuchen in der Form gut abkühlen lassen.
Guss:
3
Aus Joghurt und Puderzucker mit einem Schneebesen einen sehr zähen Guss anrühren. Den Kuchen aus der Form lösen und den Guss dick über seine Oberfläche gießen. Dabei den herunter gelaufenen, noch leicht flüssigen Guss immer wieder mit einem Löffel aufnehmen und erneut über die Oberfläche laufen lassen. So entsteht eine schöne Kruste.
4
Man muss bei diesem Joghurt-Kuchen natürlich keine Farben verwenden, aber ....."bunt"..... macht gute Laune....und die kann man ja in der heutigen Zeit ab und zu gebrauchen...;-)))
5
Die o.a. Zutatenmenge ergab einen Kastenkuchen mit 18 Scheiben.

KOMMENTARE
Joghurt-Papageien-Kuchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der sieht ja toll aus, so schöne kräftige Farben, LG Barbara
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Schön bunt und sieht klasse aus:-) LG Petra

Um das Rezept "Joghurt-Papageien-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung