Pflaumenkuchen aus der Kastenform

Rezept: Pflaumenkuchen aus der Kastenform
... das war wohl der Letzte in diesem guten Pflaumenjahr
... das war wohl der Letzte in diesem guten Pflaumenjahr
01:10
16
4044
18
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
300 g
Herbst-Zwetschgen
100 g
Mehl
1 Teelöffel
Backpulver
2 Teelöffel
Vanillie-Soßenpulver
60 g
Markenbutter - zimmerwarm
60 g
Zucker extrafein
1
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
2
Eier Größe M
80 g
Schokoladenraspel Vollmilch
Butter für die Form
Semmelbrösel zum Ausstreuen für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1444 (345)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
77,7 g
Fett
0,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pflaumenkuchen aus der Kastenform

ZUBEREITUNG
Pflaumenkuchen aus der Kastenform

1
Als Erstes die Zwetschgen waschen, halbieren und dabei entkernen, dann jede Hälfte noch einmal in zwei Stückchen teilen und beiseite stellen. Eine 25-cm Kastenform ausfetten und mit Bröseln ausstreuen oder mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 190 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen
2
Das Mehl mit Backpulver und Soßenpulver sieben (das Soßenpulver gibt dem Kuchen außer dem Geschmack auch eine schöne goldgelbe Farbe).
3
Nun die Butter mit Zucker, Vanillinzucker und der Prise Salz zu einer weiß-cremigen Masse aufschlagen, dann die Eier einzeln - jedes Ei etwa eine Minute lang - unterschlagen, die Mehlmischung hineinrühren und zuletzt die Schokoladenraspel mit den Zwetschgenstückchen unterheben.
4
Den Teig in die vorbereitete Form streichen und auf der mittleren Schiene etwa 50 Minuten lang backen. Wenn der Kuchen zu dunkel werden sollte, einfach ein Blatt Pergamentpapier auflegen.
5
Der Kuchen sollte erst, wenn er halb abgekühlt ist, auf ein Kuchengitter gestürzt und aus der Form gelöst werden.
6
Er war mit den kleinen Pflaumenstückchen schön saftig und hat uns sehr gut geschmeckt.

KOMMENTARE
Pflaumenkuchen aus der Kastenform

   mondegreen
Mmmmhh, ich hab einen Teil der Zwetschken zerdrückt in den Teig getan, was die Backzeit ein ganzes Stück verlängerte. Aber dafür ist es jetzt sowas von lecker!!! :-)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Das ist eine tolle Variante, nicht immer nur als Blechkuchen!
Benutzerbild von schnuffelohr
   schnuffelohr
Bei mir nicht,da wirde der 1. nach deinem Rezept
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Sehr Leckeres Rezept Prima zubereitet gefällt mir 5* lg Bruno
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Na das glaube ich wohl,das Euch der Kuchen geschmeckt hat,sieht auch sehr köstlich aus.Find ich sehr interessant,denn das ist mal was anderes.In einer Kastenform,das war noch nicht da.Ich werds nachbacken.Hast viele leckere *****************chen dafür verdient.Einen schönen Samstag und ebendso nen tollen Sonntag. :) ♥♥♥.......GGVLHG.Bärbel.

Um das Rezept "Pflaumenkuchen aus der Kastenform" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.