Joghurtkuchen mit Himbeeren

1 Std 10 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig etwas
Mehl 125 gr.
Eigelb 2 Stk.
kalte Butter 70 gr.
Zucker 40 gr.
Salz Prise
Joghurtmasse etwas
weiche Butter 50 gr.
Zucker 25 gr.
Salz Prise
Puddingpulver, Geschmacksrichtung nach belieben 60 gr.
Eier 2 Stk.
Orangensaft, oder Saft den Früchten anpassen 50 gr.
Joghurt 0,1% 800 gr.
Himbeeren, oder Früchte die man gern hat 150 gr.
Marmelade, Geschmacksrichtung den Früchten anpassen 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

1.Alle Zutaten für den Teig gut durchkneten und dann für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

2.Butter, Zucker, Salz und Puddingpulver schaumig rühren.

3.Erst ein Ei komplett unterühren, dann das zweite hinterher.

4.Danach Saft und Joghurt dazugeben und alles glatt rühren.

5.Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen, Teig darauf gut verteilen. Ca. 1,5 El Marmelde auf dem Boden verteilen.

6.Joghurtmasse darüber geben. Nun die Früchte zum Schluß obendrauf verteilen.

7.Backen: Bei 180°C für 35 - 40 min backen.

8.Kuchen auskühlen lassen und für einen schönen Glanz mit der restliche Marmelade den Kuchen bestreichen.

9.Ohne Backzeit ca. 40 min Zubereitung

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurtkuchen mit Himbeeren“

Rezept bewerten:
4,61 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurtkuchen mit Himbeeren“