Mint Chocolate Cookies

Rezept: Mint Chocolate Cookies
ergibt ca. 40 Stück
6
ergibt ca. 40 Stück
00:52
2
194
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
80 g
Minztäfelchen
125 g
Butter
50 g
Puderzucker
1 Prise
Salz
1
Ei
230 g
Mehl
1 EL
Kakaopulver
100 g
Zartbitter-Kuvertüre
Mehl für die Arbeitsfläche
Backpapier
Gefrierbeutel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1821 (435)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
55,8 g
Fett
20,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Mint Chocolate Cookies

Sesam-Träume

ZUBEREITUNG
Mint Chocolate Cookies

1
Minztäfelchen zerkleinern und mit weicher Butter, Puderzucker und Salz mit einem Knethaken vermischen. Das Ei gut unterrühren, Mehl und Kakao dazugeben, nochmals gut durchkneten. Teig mindestens 2 Stunden in Folie gewickelt kalt stellen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit verschiedenen Förmchen ausstechen. Die Plätzchen auf das Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 ° auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und gut abkühlen lassen.
3
Die Kuvertüre im Wasserbad erhitzen, bis sie geschmolzen ist. Die flüssige Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die Plätzchen mit der Kuvertüre marmorieren. Die Kuvertüre vollständig trocknen lassen.

KOMMENTARE
Mint Chocolate Cookies

Benutzerbild von willleckeressen
   willleckeressen
minze und schokolade ist immer ne super mischung von mir 5* für dich
Benutzerbild von enten-martina
   enten-martina
Ab in mein Kochbuch 5*

Um das Rezept "Mint Chocolate Cookies" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung