Ingwer-Rührkuchen

1 Std 50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter oder Margarine 150 g
Zucker 250 g
Eier 3 Stk.
Weißmehl 300 g
Fruchtsaft 120 ml
Ingwer, frisch 80 g
Kakao 2 EL
Neunerlei oder ähnlich*) 0,5 TL
Rosinen 50 g
Backpulver 1 Päckchen
Arrak oder Obstbrand 4 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Backform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Ingwer schälen und fein raffeln. Die Rosinen mit 2 EL Arrak, ersatzweise klarem Obstbrand tränken.

2.Butter/Margarine schaumig rühren.

3.Zucker zufügen und rühren bis er sich weitgehend aufgelöst hat. Nach und nach die Eier zufügen und wieder rühren, rühren, rühren.

4.Mehl mit Backpulver mischen und zufügen. Zwischendurch vom Saft einfließen lassen.

5.Backofen vorheizen auf 200 Grad.

6.Den Ingwer, die Rosinen, das Neunerlei und den Schnaps zufügen.

7.Den Kakao auf die Teigmasse sieben und verrühren.

8.Den Teig in die Backform füllen und 50 Minuten bei 200 Grad backen, danach noch 10-15 Minuten bei 170 Grad. Stäbchen-Probe machen.

9.*) Neunerlei oder ähnlich _|_ Siehe: Gewürzmischung ( Lebkuchen ) _|_ Sehr schöne Mischungen sind auch zu finden bei https://www.kochbar.de/user/Kochecke48.html _ 2 Gewürzmischungen, die sich sehr gut eignen und auf die ich gern verweise. Mischung 1: Neunerlei Gewürzmischung für Weihnachtsgebäck / Pfefferkuchengewürz Mischung 2: Dreizehnerlei Pfefferkuchen Gewürzmischung / Pfefferkuchengewürz / Weihnachtsgewürz _|_ Vielen Dank für diese Kochbar mit ihrer enormen Fülle an schönen Rezepten und Tipps!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ingwer-Rührkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ingwer-Rührkuchen“