Omas Gugelhupf

Rezept: Omas Gugelhupf
Gugelhupf ist ein Kuchen mit Rosinen
44
Gugelhupf ist ein Kuchen mit Rosinen
00:02
11
42011
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
250 Gramm
Zucker
250 Gramm
Butter
500 Gramm
Mehl
5 EL
Milch
1 Päckchen
Backpulver
Rosinen
Kakaopulver
Halbbitter-Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1716 (410)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
54,8 g
Fett
18,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Omas Gugelhupf

Mandel-Schoko-Bällchen

ZUBEREITUNG
Omas Gugelhupf

1
Die weiche Butter mit dem Zucker verrühren bis sie schaumig wird. Dann nach und nach die Eier untermischen. Anschließend Mehl und Backpulver dazu. So lange weiter rühren bis alles verrührt ist. Nun die Milch hinzugeben. Weiter rühren. Man kann auch die Hände zum kneten benutzen. So lange weiter kneten mit der Teig fest ist und alle Zutaten gut verbunden sind. Jetzt kommen die Rosinen an die Rei
2
Rosinen an die Reihe. Diese hinzugeben. Oder alternativ, wer keine Rosinen mag, kann den Teig jetzt teilen und in eine Hälfte Kakaopulver hinzugeben. Jetzt alles in die gefettete Gugelhupfform geben. Dann auf 150°C-170°C (Ober-Unterhitze) für min. 90 Min. in den Backofen. Bräunungsgrad überprüfen. Falls der Kuchen zu braun wird, mit Alufolie abdecken. Wer mag kann den Kuchen nach
3
nach dem Abkühlen noch mit Halbbitter-Kuvertüre bestreichen!

KOMMENTARE
Omas Gugelhupf

   diemanu1
Hallo. Ich habe heute diesen Kuchen gebacken. leider kann ich das Komentar von kochqueen85 nur bestätigen der Teig ist sehr fest. somit habe ich gefühlt einen halben Liter Milch unter geführt. dadurch sind dann auch zwei Kuchen entstanden. Und über die Mängen Angabe hatte ich mich gewundert. Na ja ich hoffe nur das er jetzt noch schmeckt. das werde ich später ergänzen.
HILF-
REICH!
   kochqueen85
man...das ist ein sehr fester teig....hab etwas selters mit rangetan damit mein mixer nicht heiß lief...naja hab statt dem kakaopulver schokocapuccino gegriffen dann noch etwas kakao ran getan...puderzucker drüber...ging auch!
HILF-
REICH!
   holli28327
Super Rezept danke. Ich habe nur die Eier getrennt und Eischnee aus dem Eiweiß gemacht und unter gehoben wird schön locker.
Benutzerbild von Catiii
   Catiii
klingt super lecker... wird gleich ausprobiert... 5* und Lg
Benutzerbild von Rapunzchen
   Rapunzchen
Der ist bestimmt sehr Lecker 5+++++ von mir GLG Sonja

Um das Rezept "Omas Gugelhupf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung