Steinpilze mit Eiern, Rahmspinat und Kartoffelstampf

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steinpilze mit Eiern:
Steinpilze TK ( Selbst gesammelt, geputzt und geschnitten ) 300 g
Butter 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
Eier 2 Stück
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Kurkuma gemahlen 0,5 TL
geschnittene Petersilie 0,25 Tasse
Rahmspinat:
Rahmspinat TK 400 g
½ Zwiebel g
1 Knoblauchzehe etwas
Butter 1 EL
Sonnenblumenöl 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Muskatnuss frisch gerieben 1 kräftige Prise
Kochsahne 2 EL
Kartoffelstampf:
Kartoffelstampf g / Rest / siehe mein Rezept: *)
Servieren:
2 * ½ Strauchtomate zum Garnieren etwas
2 Spitzen Basilikum zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Steinpilze mit Eiern:

1.Eier aufschlagen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und Kurkuma gemahlen ( ½ TL ) verquirlen. Butter ( 1 EL ) mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Steinpilze gefroren zugeben und anbraten/pfannenrühren. Die verquirlten Eier darüber verteilen und alles mit dem Pfannenschieber hin und her schieben, bis die Eier gestockt sind. Zum Schluss die geschnittene Petersilie darüber streuen und verrühren.

Rahmspinat:

2.Die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. In einem Topf Butter ( 1 EL ) mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) erhitzen. Die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchzehenwürfel anschwitzen, den gefrorenen Spinat zufügen und langsam auftauen lassen. Dabei immer mal wieder umrühren, damit er nicht anbrennt. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und Muskatnuss frisch gerieben ( 1 kräftige Prise ) würzen. Zum Schluss die Kochsahne ( 2 EL ) zugeben/unterheben.

Kartoffelstampf:

3.Kartoffelstampf in der Mikrowelle erwärmen. *)Schnitzel XXL mit Champignons und Kartoffelstampf

Servieren:

4.Steinpilze mit Eiern, Rahmspinat und Kartoffelstampf, jeweils mit einer halben Strauchtomate und einer Spitze Basilikum garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Steinpilze mit Eiern, Rahmspinat und Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinpilze mit Eiern, Rahmspinat und Kartoffelstampf“