Quesadillas mit Grünkohl-Ziegenfrischkäsefüllung BBQ

25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkohl aus dem Glas 150 gr
Ziegenfrischkäse 150 gr.
Meersalz 8 gr.
Milch 3,5 - 3,8% 20 gr.
Chili nach Geschmack etwas
Knoblauch Zehe 2 Stk.
Tortillas 4 Stk.
Getrocknete Tomaten in Öl 12 Stk.

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Mitten im Sommer ist es schlecht frischen Grünkohl zu bekommen. Deshalb muss der, welcher die vergangene Saison im Glas überlebt hat, ran. 150 gr. davon mit der Hand das überschüssige Wasser auspressen und mit dem Messer klein hacken.

2.Den Frischkäse mit der Milch verrühren, so dass eine leicht streichfähige Masse entsteht . Salzen. Chili nach Wunsch zugeben. Den Grünkohl unterheben und gut vermischen.

3.Mit der Käse-Grünkohl Mischung die Tortillas betreichen und ein breiten Rand lassen. Die getrockneten Tomaten auf einem Küchenkrepp abtropfen und je 2 oder 3 Stück auf den Tortillas verteilen. Eine Seite der Tortilla etwas einklappen und dann links oder rechts davon aufwickeln. Ein Ende bleibt offen.

4.Auf dem vorbereiteten Grill zunächst mit dem Schluss nach untern grillen. Nach 2 bis 3 Minuten wenden. Der flüssige Käse kann jetzt nicht mehr heraus laufen. Nochmal 2 - 3 Minuten direkt grillen und dann bei indirekter Hitze noch ein paar weitere Minuten geben. Die Teile können sofort gegessen werden. Allerdings kann der Käse sehr heiss sein.

5.Grünkohl ist jetzt vielleicht nicht das Erste was einem einfällt wenn man an mexikanische Küche denkt. Aber ich kann versichern, dass damit ein hervorragender Appetizer vor dem BBQ gelingt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quesadillas mit Grünkohl-Ziegenfrischkäsefüllung BBQ“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quesadillas mit Grünkohl-Ziegenfrischkäsefüllung BBQ“