Beilage: Die-Guten -kommen-ins-Töpfchen-Gemüseauflauf verschärft

40 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Rahmgemüse TK 200 Gramm
Champignons braun 200 Gramm
Kidney-Bohnen Konserve 100 Gramm
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten 1 Stück
Chilischote fein gehackt 1 Stück
Basilikumblätter 5 Stück
Thaibasilikum frisch 5 Stück
Chilisalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Eier Freiland 3 Stück
Milch fettarm 1 Schuss
Parmesan frisch gerieben 2 EL
Datteltomaten 6 Stück
Pflanzencreme etwas

Zubereitung

1.Ich hate heute Bock auf einen Grillteller, aber die Beilage sollte wenig Kohlehydrate haben. Es gab auch einige Reste aufzubrauchen. Also mal schauen was Vorrats-Kühlschrank und Gefrierfach hergeben.

Auf gehts

2.Das Backrohr auf 150 Grad vorheizen. Zuerst schneide ich die sauberen Champis in Streifen. Die Kräuter, Chilis und Frühlingszwiebel werden fein gehackt. Die Pflanzencreme im Wok erhitzen. Die Pilze scharf anbraten. Temperatur reduzieren. Die Chili und Kräuter und Frühlingszwiebeln dazu. 5 Minuten zusammen andünsten. Das Rahmgemüse und die abgetropften Kidneybohnen dazu. Alles Rührenbraten. 5 Minuten lang.

3.Die Eier in ein Gefäß schlagen, die Milch, Gewürze und Parmesan dazu alles vermischen. Eine Auflaufform (bei mir mein Katentopf) mit Pflanzencreme ausstreichen. Das Gemüse aus dem Wok in die Form geben. Jetzt die Eier darüber und leicht unterheben. Oben soll noch eine Schicht Ei sein. Ab ins Rohr ohne Deckel. Ich hab leider nicht auf die Uhr geschaut ich würde sagen es waren gefühlte 20 Minuten. Dann das ganze rausnehmen auf den Teller damit wo die Grillteile schon warten- Fertig. Es war sehr lecker. An Guatn.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Die-Guten -kommen-ins-Töpfchen-Gemüseauflauf verschärft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Die-Guten -kommen-ins-Töpfchen-Gemüseauflauf verschärft“