Sushi-Reis

2 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sushi-Reis 650 Gramm
Noriblatt 12 Blatt
Reisessig 8 EL
Mirin (süßer Reiswein) 2,6 EL
Zucker 5,3 TL
Salz 2,6 TL
Lachs 250 Gramm
Avocado 0,5
Mango 1
Gurke 0,5
Frischkäse 250 Gramm
Paprika 0,5
Frühlingsrollen groß 12 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
10 Std
Gesamtzeit:
12 Std 15 Min

Am Abend zuvor:

1.Reis mit Sieb unter Wasser gründlich waschen.

2.Reis nach Anleitung der Verpackung kochen, z. B. 1 Tasse Reis und 1 Tasse leicht gesalzenes, kaltes Wasser in einen Topf geben und ohne Deckel aufkochen lassen. Lieber etwas mehr Wasser verwenden. Insgesamt 2 Minuten kochen lassen. Beim gesamten Kochprozess den Reis nicht umrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten mit Deckel köcheln lassen, bis der Reis das Wasser aufgenommen hat. Herd ausschalten und ca. 10 Minuten mit Deckel auf der heißen Herdplatte stehen lassen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und den Deckel abnehmen. Den Topf mit einem Geschirrtuch ca. 10 Minuten bedecken.

3.In diesen 10 Minuten: Reisessig, Mirin, Zucker und Salz in einem Topf erhitzen, dabei nicht kochen lassen. So lange rühren, bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben.

4.Den Reis in eine saubere Schüssel umfüllen, damit er schneller abkühlt. Die Essig-Zucker-Mischung langsam auf dem Reis verteilen und mit einem Holzlöffel gleichmäßig verteilen. Körner dabei nicht zerdrücken.

5.Zum Auskühlen ein feuchtes Geschirrtuch über die Schüssel legen und die Nacht über ruhen lassen.

Am Esstag:

6.Genug Zeit zum Schnippeln und Rollen einplanen! Frühlingsrollen rechtzeitig in Ofen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sushi-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sushi-Reis“