Homeoffice Sandwich "Oecher Art"

Rezept: Homeoffice Sandwich "Oecher Art"
soooooooo lecker und es macht wirklich satt
79
soooooooo lecker und es macht wirklich satt
00:10
7
3662
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
12 Scheiben
Toastbrot
10 Stück
Romanasalatblätter
0,5 Ring
Blutwurst im Ring
1 Stück
Zwiebel frisch
1 Stück
Apfel
Dressing
150 Gramm
Creme Schmand
1 Esslöffel
Balsamico weiss
1 Esslöffel
Senf
nach Gusto
Pfeffer und Salz
zum Bestreichen der Toast`s
nach Gusto
Creme Schmand
Senf Kresse
Deko
nach Gusto
Kresse (Gartenkresse)
nach Gusto
Tomate in hauchdünnen Scheiben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Homeoffice Sandwich "Oecher Art"

JAUSE Bauernbrot mit pochiertem Ei
Dyrlaeggens natmad Des Tierarztes Nachtmahl
Chamignons auf Rührei Kürbiskernbrot

ZUBEREITUNG
Homeoffice Sandwich "Oecher Art"

1
Salatblätter gründlich trocken säubern. Danach als erstes Blutwurst; Zwiebel und Apfel in feinste Würfelchen schneiden.
2
Das Dressing mit den aufgeführten Zutaten anrühren. Die Toastscheiben je nach Geschmack toasten. Ich mag sie goldbraun.
3
Nun die Toastscheiben mit Cremeschmand einstreichen und die Senfkresse auflegen. Dann auf 8 Toastscheiben die Romanablätter verteilen. Jetzt werden die gewürfelten Zutaten in das Dressing gelegt und einmal gut untegehoben.
4
Diese nun auf die mit Salat vorbereiten Toastscheiben verteilen. Jeweils zwei Scheiben (belegte) übereinanderstapeln und zum Abschluss eine Toastscheibe (ohne Belag) umgedreht als Abschluss. Wer mag kann den Toast nun nochmal mit Cremeschmand rundum betreichen und dann in die hauchdünnen Tomatenscheiben drücken.
5
Die Toasttürmchen quer durchschneiden und auf einem Teller servieren. Damit man den Toast recht sauber verzehren kann- lege ich je zwei Stück Pergamentpapier hinzu und das Toast damit festzuhalten.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

KOMMENTARE
Homeoffice Sandwich "Oecher Art"

Benutzerbild von annabella99
   annabella99
Das sieht wirklich sehr lecker aus. Glückwunsch zum Rezept der Woche. LG Anna
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön ♥♥♥
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
Glückwunsch zum Rezept der Woche, das Sandwich sieht sehr lecker aus würde mir auch schmecken ***** LG Petra
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön ♥♥♥
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich denke, zu Recht als Rezept der Woche ausgesucht. Dieser geschmackvolle Imbiss hat schließlich "Suchtkarakter", wie ich finde. LG ~Geli~
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Dankeschön ♥♥♥
Benutzerbild von Tine1961
   Tine1961
Man nehme eine Art von Clubsandwich und benenne es um ... Also zu dieser Corona-Zeit ein Rezept einzustellen mit dem gewählten Namen Homeoffice-Sandwich, macht mich fast sprachlos ????‍♀️
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo Tine1961, das ein Rezepttitel derart s a u e r aufstösst ? Das muss doch einen Grund haben. Deshalb eine Frage- wie sollte man es denn bezeichnen ? Es ist weder ein Clubsandwich noch ein herkömmlicher Toast. Über einen Vorschlag würde ich mich freuen. GLG Biggi ♥
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wenn man mir solch ein köstliches Toasttürmchen vorsetzen würde, wäre es so schnell gegessen, dass ich nicht einmal Pergamentpapier bräuchte. Tolle Idee. LG ~Geli~
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
:):) für mich braucht es auch kein Papier- ab in die Schnüss und genussvoll vertilgen :):) Dankeschön liebe Geli ♥

Um das Rezept "Homeoffice Sandwich "Oecher Art"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung