Asiatische Möhrensuppe mit Honig-Putenspießen

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Asiatische Möhrensuppe:
Bundmöhren 600 g
2 kleine Zwiebeln g
1 Stück Ingwer g
1 Knoblauchzehe etwas
1 rote Chilischote etwas
Sonnenblumenöl 2 EL
Rote Currypaste ( Aus dem Asia-Shop oder Supermarkt ) 4 TL
1 Packung Kokosmilch 250 ml
Hühnerbrühe ( 4 TL Instantbrühe ) 750 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Zucker 1 kräftige Prise
Zitronensaft 1 kräftiger Spritzer
Kochsahne 100 g
Ketchup Manis 1 EL
Honig-Putenspieße:
Putenbrustfilet 200 g
1 rote Paprika g
2 Zwiebeln g
Sonnenblumenöl 4 EL
flüssiger Honig 2 EL
mittelscharfer Senf 1 TL
Zitronensaft 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Schaschlik Spieße 6 Stück
Servieren:
3 Korianderspitzen zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Asiatische Möhrensuppe:

1.Möhren mit dem Sparschäler schälen, die Enden abschneiden, waschen, längs halbieren und schräg in kleine Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote put-zen/entkernen, waschen und fein würfeln. In einem Topf Sonnenblumenöl ( 2 EL ) erhitzen, die Zwiebelwürfel, Knoblauchzehenwürfel, Ingwerwürfel und Chi-lischotenwürfel zugeben und unter Rühren anbraten. Die Rote Currypaste ( 4 TL ) zugeben und solange mit anbraten bis es alles kräftig zu duften anfängt. Die Möh-renscheiben zugeben und mit anbraten. Mit der Kokosmilch ( 250 ml ) und Hühner-brühe ( 750 ml ) ablöschen / angießen und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) , Zucker ( 1 kräftige Prise ) und Zitronensaft ( 1 kräftige Spritzer ) würzen und alles mit Deckel ca. 17 – 18 Minuten köcheln/kochen lassen. Mit dem Stabmixer gründlich durchmixen und mit der Kochsahne ( 100 g ) und Ketchup Manis ( 1 EL ) verfeinern/abschmecken.

Honig-Putenspieße:

2.Putenbrustbrustfilet putzen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Stücke schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schnei-den. Zwiebel schälen, vierteln und in Spalten auseinander montieren. Die Fleisch-stücke mit den Paprikastücken und den Zwiebelspalten abwechselnd auf 6 - 7 Schaschlik- Stäbe stecken / fädeln und in einer Pfannen mit Sonnenblumenöl ´( 4 EL ) rundherum ca. 7 – 8 Minuten gold-braun braten. Während des Bratens mit einer Marinade aus flüssigen Honig ( 2 EL ), mittelscharfen Senf ( 1 TL ), Zitronensaft ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) bestreichen/bepinseln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Möhrensuppe mit Honig-Putenspießen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Möhrensuppe mit Honig-Putenspießen“