Waldpilz-Tagliatelle-Auflauf

50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tagliatelle breit 250 g
Räucherspeck durchwachsen 200 g
Zwiebel 1 große
Champignons braun 250 g
Butterschmalz 2 EL
Pfeffer, Salz etwas
Gouda gehobelt 200 g
Eier Gr. L 3
Milch 4 EL
Petersilie fein gehackt 2 EL
Semmelbrösel und Butter für die Form etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Vorwort:

1.Die hier verwendeten, braunen, breiten Tagliatelle waren mit Waldpilz-Geschmack. Das passiert, wenn man im Internet ohne Brille etwas bestellt, und denkt, es handelt sich um getrocknete Pilze. Also mussten diese Nudeln irgendwie verarbeitet werden, und so hatte ich die Idee mit diesem Auflauf. Er kann natürlich auch mit herkömmlicher Pasta zubereitet werden. Die Grammzahl wäre dann die selbe.

Vorbereitung:

2.Pasta in gut gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung al dente gar kochen, abgießen und bereit halten.

3.Speck in sehr grobe Würfel schneiden. Zwiebel häuten, klein würfeln. Champignons evtl. abbürsten, in grobe Stücke schneiden. Gouda hobeln. Die Eier mit der Milch verquirlen. Petersilie fein hacken. Eine Auflaufform (etwa 20 x 20) dick ausbuttern und mit Semmelbrösel ausstreuen. Ofen auf 200° vorheizen.

Zubereitung:

4.In einer Pfanne zuerst den Speck im Butterschmalz anbraten. Wenn er leicht Farbe annimmt, die Zwiebeln kurz mit anschwitzen und dann die Champignons zugeben. Alles mit Pfeffer und Salz würzen und bei mittlerer Hitze solange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit der Pilze eingekocht und sie fast gar sind. Dabei immer wieder mal umrühren. Das kann ca. 3 Min. dauern.

5.Nun zunächst die Hälfte der Nudeln in der Auflaufform ausbreiten, den gesamten Pfanneninhalt darüber verteilen, die gehackte Petersilie, die Hälfte des Käses drüber streuen und die verquirlten Eier über alles gießen. Danach darauf die andere Hälfte Nudeln verteilen und sie mit dem restlichen Käse bedecken.

6.Die Form auf der 2. Schiene von unten für 20 Min. in den Ofen schieben. Wenn vorhanden, in den letzten 5 Min. den Grill einschalten, damit der Käse schön krustig wird, oder alternativ die Temperatur kurz auf 240° erhöhen.

7.Als Beilage gab es etwas "Grünzeug" und einen kleinen Klecks "Blitz-Mayonnaise"... der Link dazu hier: Blitz-Mayonnaise und Sauce Tatar ohne Ei

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waldpilz-Tagliatelle-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldpilz-Tagliatelle-Auflauf“