Pizzateig

Rezept: Pizzateig
für 2 große Pizzen, nicht zu kross und nicht zu fluffig!
2
für 2 große Pizzen, nicht zu kross und nicht zu fluffig!
00:30
0
139
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,25 Würfel
Frischhefe (ca. 11g)
185 ml
Wasser, lauwarm (oder 85ml Milch und 100ml Wasser)
1 TL
Zucker
350 g
Mehl (z.B. Pizzamehl oder Dinkelmehl)
1 TL
Salz
1,5 EL
Olivenöl (ca. 8g)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.04.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pizzateig

Pizza, wie ich sie am liebsten mag

ZUBEREITUNG
Pizzateig

1
Hefe in 85ml Wasser (oder Milch) auflösen. Zucker zugeben und ca. 5 Minuten gehen lassen.
2
(Pizza-)Mehl in eine Schüssel geben, (restliches) Wasser und aufgelöste Hefe hinzufügen. Alles gut miteinander verkneten (min. 5 Minuten mit der Hand).
3
Salz und Öl hinzugeben und so lange kneten, bis ein geschmeidiger, glatter Teig entsteht (5-10 Minuten mit der Hand oder Handrührgerät mit Knethaken).
4
Mit einem feuchten Tuch abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen. Dann Teig halbieren, jeweils zu Kugeln formen und abgedeckt erneut 1 Stunde ruhen lassen.
5
Kugeln zu Fladen ausrollen, einen kleinen Rand formen und auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Mit Tomatensauce bestreichen und 5 Minuten im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene backen.
6
Pizzen aus dem Ofen holen und nach Belieben belegen. Dann erneut in den Ofen schieben (mittlere Schiene) und weitere 5-10 Minuten nicht zu dunkel backen.

KOMMENTARE
Pizzateig

Um das Rezept "Pizzateig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung