Pizzateig - ganz normal

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 400 g
Salz 1 TL
Olivenöl 4 EL
Hefe 0,75 Würfel
lauwarmes Wasser 200 ml
Pizzagewürz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
56,8 g
Fett
20,4 g

Zubereitung

1.Hefe zerbröckeln und mit 150 ml Wasser glatt rühren.

2.Mehl, Salz, Olivenöl, Hefe-Wasser-Mischung und Pizzagewürz mit den Knethaken des Rührgerätes oder der Kückenmaschine miteinander verkneten. Bei Bedarf noch nach und nach die restlichen 50 ml Wasser dazu geben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, der nicht mehr am Schüsselrand kleben bleibt.

3.Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Kugel formen und 20 Minuten gehen lassen.

4.In der Zwischenzeit Backofen auf 250 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Belag (was das Herz begehrt) vorbereiten.

5.Den Teig in zwei Hälften teilen. Mit bemehlten Händen rund formen (nicht mehr kneten!). Auf Backblech legen und von der Mitte heraus mit dem Handballen schön dünn drücken. Dabei einen etwas dickeren Rand stehen lassen. Siehe Bilder.

6.Beliebig belegen und würzen.

7.Auf der zweiten Schiene von unten ca. 12 bis 15 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzateig - ganz normal“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzateig - ganz normal“