Fladenbrot mal anders....

Rezept: Fladenbrot mal anders....
... Mitbringsel zur Gartenparty statt Blumen...
2
... Mitbringsel zur Gartenparty statt Blumen...
02:00
13
1202
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 gr.
Dinkelmehl
280 ml
Wasser lauwarm
1 TL
Meersalz
1 TL
Rohrohrzucker
1 Päckchen
Trockenhefe
3 EL
Olivenöl mit Basilikum
Zur Deko
1 Stück
Paprika rot /gelb frisch
1 Stück
Zwiebel blau
1 Stück
Olivenkrautzweig
6 Stück
Oliven schwarz entsteint
4 Halme
Knoblauchschnittlauch
3 EL
Dinkelgrieß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.07.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fladenbrot mal anders....

BiNe S KNECKEBROT

ZUBEREITUNG
Fladenbrot mal anders....

1
Mehl, Salz, Zucker und Hefe zusammen mischen, Wasser und Olivenöl dazu schütten und zu einem elastischem Teig verarbeiten. Mit einem Tuch abdecken und eine Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen. Wenn sich des Volumen verdoppelt hat, den Teig teilen, und mit geölten Händen zu einem Fladen ziehen, ein Backpapier mit Grieß bestreuen, den Fladen darauf legen und mit den Fingern kleine Mulden in den Teig drücken. Den Fladen nochmals ca. 20 - 30 Minuten gehen lassen. so mit beiden Teiglingen verfahren.
2
In der Zwischenzeit das Gemüse zu schneiden und nach eigen Vorstellungen auf dem Brot zu einem Bild platzieren . Der Phantasien sind keine Grenzen gesetzt. So kann man aus einem Teig zwei Fladenbrote unterschiedlich gestalten !!! Das Brot vorsichtig mit Olivenöl einpinseln und für ca. 13 - 15 Minuten in den auf 210°C vorgeheizten Backofen schieben. TIP : Bitte beobachtet das Backgut um zu verhindern das das Gemüse verbrennt, im Notfall mit Backpapier abdecken oder die Temperatur herunter regeln.

KOMMENTARE
Fladenbrot mal anders....

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Na das nenne ich mal eine Idee ! TOLL DANKE LG Manuela
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr sehr gutes Rezept. LG. Dieter
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Das sieht ja mal klasse aus!! Da freut sich bestimmt jeder Gastgeber, wenn man so ein tolles Fladenbrot mitbringt. Hast Du echt schön gemacht .. sehr kreativ!!
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
für diese kreative idee solltest du 10 sterne bekommen, dein rz ist jetzt auch mein rz. glg tine
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
Vielen Dank ;o)))) viel Spass, ich hatte ihn und werde weiter machen ;o))))
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Uiii, ne richtige Künstlerplatte...
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
Ich übe noch ;o)))

Um das Rezept "Fladenbrot mal anders...." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung