Hasselbackhähnchen auf Lauchgemüse

1 Std 5 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für das Hähnchen
Hähnchenbrust 4
Cheddar geraspelt 50 gr.
Parmesan frisch gerieben 50 gr.
Paprika gegrillt, eingelegt, Konserve 100 gr.
Bacon-Scheiben 8 Stk.
Chiliflocken 1 Messerspitze
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Für das Lauchgemüse
Porree 4 Stangen
Thymian frisch 0,5 Bund
Knoblauch frisch 2 Zehen
Weißwein 100 ml
Butter 50 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Lauch putzen und in Ringe schneiden. In einen Bräter oder eine Auflaufform legen, salzen und pfeffern. Thymianblättchen zupfen, Knoblauch fein hacken und beides mit dem Lauch vermischen. Mit dem Weißwein übergießen und die Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen.

2.Hähnchenbrust waschen und abtrocknen, dann jeweils 4-5 senkrechte Schnitte von 2 cm Tiefe pro Brust machen. Hähnchen salzen und pfeffern. Die gegrillte Paprika in kleine Würfel schneiden und mit dem Cheddar, dem Parmesan und dem Chili vermischen. Die Schnitte in der Hähnchenbrust mit der Mischung füllen. Die Brüste dann mit je 2 Bacon-Streifen umwickeln und auf das Lauchgemüse setzen.

3.Deckel auf den Bräter oder die Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen 40 Minuten garen, danach noch 5-10 Minuten ohne Deckel leicht bräunen. Als Beilage eignen sich Reis, (Brat-)Kartoffeln oder Gnocchi Wir haben das Hähnchen, wie man sieht, mit gebratenem Reis (mit Speckwürfelchen) serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hasselbackhähnchen auf Lauchgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hasselbackhähnchen auf Lauchgemüse“