Kalbsmedaillons an Zucchini-Basilikum-Sahne und rotem Camargue-Reis

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schlagsahne 375 ml
Creme fraiche 225 gr.
Zucchini 750 gr.
Parmesan 100 gr.
Basilikum 2 Bd
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Knoblauchzehen 3 Stk.
Soßenbinder hell 3 EL
Kalbsmedaillons 6 Stk.
Butterschmalz 40 gr.
Beilage:
Roter Camargue-Reis etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Sahne und 175 g Creme fraiche in einem breiten Topf ca. 8-10 min offen einkochen lassen.

2.Inzwischen die Zucchini waschen, putzen und in dünne gleichmäßige Scheiben schneiden. Sollten die Zucchini sehr dick sein, sollten sie vorher erst längs halbiert werden. Parmesan feinraspeln. Vom Basilikum die Blätter abzupfen. Zum Garnieren einige Blätter beiseitelegen und den Rest in feine Streifen schneiden.

3.Die Kalbsmedaillons von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und dann im heißen Butterschmalz von jeder Seite 1 min scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen.

4.Im gleichen Butterschmalz die Zucchini in der Pfanne bei mittlerer Hitze rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Eingekochte Sahne dazugeben und Basilikumstreifen untermischen. Zucchini und Sauce in einer feuerfesten Form verteilen.

5.Die Kalbsmedaillons auf die Zucchini-Sahne setzen und den Parmesan drüberstreuen. Die restliche Creme fraiche auf den Kalbsmedaillons verteilen.

6.Die Medaillons im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der 2. Stufe von oben ca. 10 min überbacken. Danach für 2-3 min mit dem Grill überbräunen.

Hinweis:

7.Sahne sehr dick einkochen, weil die Zucchini beim Garen viel Saft abgeben. Die Sauce wird sonst zu dünn. Der Parmesan schmilzt beim Überbacken nur dann, wenn er mit Fett gemischt wird. Deshalb immer etwas Creme fraiche auf den Käse geben.

8.Als Beilage Camargue-Reis laut Packung garen, alternativ kann Wildreis genommen werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsmedaillons an Zucchini-Basilikum-Sahne und rotem Camargue-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsmedaillons an Zucchini-Basilikum-Sahne und rotem Camargue-Reis“