Putenrouladen mit Champignon-Speck-Zwiebel-Sahne gefüllt

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel a´180g 4 Stk.
Schinkenblätter 4 Stk.
Champignons 300 g
Speckwürfel 100 g
Zwiebel 1 Stk.
Farfalle 300 g
Salz, Pfeffer, Sahne, Sauerrahm, Rosmarin, Öl, Brühe,Speisestärke etwas
Butter, Schnittlauch etwas
Butter, Schnittlauch etwas

Zubereitung

1.Champignons dünn blättrig schneiden. Zwiebel schälen fein schneiden, in Öl mit den Speckwürfeln anbraten, die Champignons dazu geben, würzen mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und mit etwas Sahne eindicken, beiseite stellen. Karotten und Sellerie grob würfeln und in einen Bräter legen. Farfalle in Salzwasser bissfest kochen, abseihen.

2.Putenschnitzel in Klarsichtfolie dünn ausklopfen,leicht salzen, mit einem Blatt Schinken belegen und die Champignonsmasse darauf verteilen, zusammenrollen und mit Küchengarn in Form binden. In heißem Öl in der Pfanne rundum scharf anbraten herausnehmen und in vorbereiteten Bräter geben, diesen im vorgeheizten Backrohr bei 180C ca. 30min. braten lassen. Die Pfanne von den Rouladen mit etwas Brühe angießen und die Bratrückstände darin lösen und damit die Rouladen aufgießen.

3.Fertige Rouladen von dem Küchengarn befreien und warm stellen. Den Saft samt Gemüse durch ein Sieb passieren mit Speisestärke etwas binden, abschmecken mit Salz und Sauerrahm. Schnittlauch fein schneiden. Die fertig gekochten Farfalle in heißer Butter schwenken und mit dem Schnittlauch vermengen.

4.Rouladen mit Farfalle anrichten Sauce dazu geben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenrouladen mit Champignon-Speck-Zwiebel-Sahne gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenrouladen mit Champignon-Speck-Zwiebel-Sahne gefüllt“