Schokokuchen und Joghurteis auf Orangenspiegel

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schokokuchen:
Zucker 200 g
Eier 6 Stk.
Butter 150 g
Schokolade 250 g
Mehl 50 g
Joghurteis:
Naturjoghurt 700 g
Puderzucker 100 g
Sahne 130 g
Zitronensaft etwas
Orangenspiegel:
Zucker 100 g
Orangensaft frisch gepresst 200 ml
Butter kalt 1 EL
Orangenlikör 50 ml
Orangen 4 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1159 (277)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
32,9 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
3 Std 15 Min

Schokokuchen:

1.Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, beiseite stellen. Zucker, Eigelb und Butter cremig schlagen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und dazugeben. Das Mehl untermischen, zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben.

2.Den Kuchenteig in eine mit Butter und Mehl ausgekleidete Form geben und im Backofen bei 200 Grad 15 Min. backen.

Joghurteis:

3.Für das Eis alle Zutaten zusammenrühren und in eine Eismaschine geben.

Orangenspiegel:

4.Zucker und ein paar Tropfen Wasser in eine heiße Pfanne geben und erhitzen. Wenn der Zucker geschmolzen und karamellisiert ist, mit Orangensaft ablöschen und auf die Hälfte reduzieren lassen.

5.Mit Orangenlikör ablöschen und 5 Min. kochen lassen. Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und dazugeben. Nicht mehr kochen lassen, nur die Pfanne schwenken. Beiseite stellen.

6.Die Orangen filetieren. Vor dem Servieren zur Soße geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokuchen und Joghurteis auf Orangenspiegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokuchen und Joghurteis auf Orangenspiegel“