Eintopf: Kartoffelcremétopf 'Jahreszeiten-Style' nach Risottoart

Rezept: Eintopf: Kartoffelcremétopf 'Jahreszeiten-Style' nach Risottoart
Vegane Resterverwertung im Italienflair
31
Vegane Resterverwertung im Italienflair
01:30
4
151
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Grundlage: Kartoffelcremetopf
500 Gramm
Kartoffeln geschält frisch
2 Gramm
Knoblauchzehe geschält
2 EL (gestrichen)
Öl
2 Gramm
Chili
500 ml
Gemüsebrühe
Beilage je nach Jahreszeit und regionaler Saison
200 Gramm
Porree frisch
100 Gramm
Sellerie frisch
100 Gramm
Möhren
80 Gramm
Pastinake frisch
50 Gramm
Zwiebel frisch
200 Gramm
Paprika
50 Gramm
Frühlingszwiebel
250 Gramm
Spargel grün
100 Gramm
Maiskolben klein
Gewürze
2 Gramm
Ingwer frisch
1 EL (gestrichen)
Pfeffer bunt
2 EL
Kräuter der Provence
1 EL (gestrichen)
Bohnenkraut fein geschnitten
1 EL (gestrichen)
Sauerampfer
1 EL (gestrichen)
Petersilie fein geschnitten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
209 (50)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
6,2 g
Fett
2,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Eintopf: Kartoffelcremétopf 'Jahreszeiten-Style' nach Risottoart

ZUBEREITUNG
Eintopf: Kartoffelcremétopf 'Jahreszeiten-Style' nach Risottoart

Vorbereitung
1
Gemüse waschen, Schälen wie putzen und in grobe Würfel teilen...Kräuter, wenn frisch, waschen, trocknen schleudern wie putzen und klein hacken
Kochen
2
Öl mit Pfeffer und Chili wie, wenn gewünscht ist, Ingwer in einem großen Schmortopf geben und mit den Gemüsewürfel vermengen wie ca. 15 Minuten marinieren lassen...Gemüse scharf anbraten (ca. 5 Minuten) und mit 100 ml Gemüsebrühe ablöschen wie ca. 5 Minuten einkochen lassen...400 ml Gemüsebrühe zugeben und ca. 30 Minuten mit ständigen umrühren kochen lassen...ca. 5 Minuten vor Garzeitende die Kräuter zufügen wie mit köcheln lassen
3
Die Stärke aus den geschnittene Kartoffeln bindet die einreduzierende Flüssigkeit von selbst...der Kartoffelcremetopf ist dann fertig, wenn kaum noch Flüssigkeit verhanden ist
Servieren
4
Dem Kartoffelcremetopf 'Jahreszeiten-Style' auf flache Teller oder Suppentassen verteilen und heiß genießen
Nachwort
5
Da die Beilagenliste sehr lang ist, bitte ich euch nur die Zutaten auswählen, die zur Zeit und regionaler Verfügbarkeit zu haben sind.

KOMMENTARE
Eintopf: Kartoffelcremétopf 'Jahreszeiten-Style' nach Risottoart

Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Das gefällt mir! Habe das Rezept schon in die Favos gespeichert. Ich hätte nur noch eine Frage: schmeckt es auch lauwarm? Ich würde das nämlich ins Büro mitnehmen, habe aber kaeine Möglichkeit zum Aufwärmen.... Dir auf jeden Fall 5* für das tolle Tezept. LG, Anna
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das ist mal eine Resteverwertung ganz nach meinem Gusto. So zubereitet und gewürzt würde es mir auch schmecken. ~Geli~
Benutzerbild von Divina
   Divina
Schön saisonal und regional!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Ja so ein Kartoffelsüppchen ist schon was feines, gefällt mir wie du es verfeinert hast, Lg Barbara

Um das Rezept "Eintopf: Kartoffelcremétopf 'Jahreszeiten-Style' nach Risottoart" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung