Gemüsefrikadellen

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüse, gemischtes (festkochende Sorten) 500 Gramm
Zitronensaft 1 Esslöffel
Gemüsebrühe 1 Liter
Eier 2 Stück
Haferflocken 2 Esslöffel
Kräuter, gemischt 1 Bund
Pfeffer und Salz zum Würzen etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Das Gemüse je nach Sorte putzen und schälen, waschen und auf der Gemüsereibe grob raspeln oder in kleine Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Gemüsebrühe aufkochen, das zerkleinerte Gemüse dazugeben und etwa 4 Minuten bissfest garen.

2.Die überschüssige Kochflüssigkeit abgießen und das Gemüse abkühlen lassen. Dann in eine Schüssel geben und mit den Eiern, den Haferflocken und den Kräutern (klein gehackt) vermischen. Die Masse mit ein wenig Pfeffer und Salz würzen.

3.Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus der Masse mit mehligen Händen Frikadellenbällchen formen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten in der Pfanne braten, mehrmals wenden.

4.Dazu schmeckt sehr gut selbstgemachter Kräuterquark.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsefrikadellen“

Rezept bewerten:
4,2 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsefrikadellen“