Kabeljaufilet gedünstet mit Romanesco-Rösschen

Rezept: Kabeljaufilet gedünstet  mit Romanesco-Rösschen
ein leckeres Gericht aus dem Dampfgarer
0
ein leckeres Gericht aus dem Dampfgarer
00:30
1
224
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Kabeljaufilet frisch
1 Stück
Romanesco klein
Kartoffeln
150 ml
Gemüsebeühe
100 ml
Sahne oder Milch
Mehl
Salz
Pfeffer
Petersilie fein geschnitten
Muskatnuss frisch gerieben
Zitronensaft frisch gepresst
2 Stücke
Knoblauch frisch in Scheiben
Margarine
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kabeljaufilet gedünstet mit Romanesco-Rösschen

Gedämpfte Jakobsmuscheln an Kürbispüree, Biscotti und Lavendel-Schokoschaum

ZUBEREITUNG
Kabeljaufilet gedünstet mit Romanesco-Rösschen

1
Romanesco in kleine Rösschen teilen, den entfernten Stunk zerkleiner und in einem kleinen Topf ca. 20 Minuten kochen. Abschütten und die entstandene Brühe auffangen .
2
Dampfgarer auf 100 Grad erhitzen, auf 20 Minuten Gesamtgarzeit stellen und zuerst die Kartoffeln , nach 12 Minuten die Rösschen ( im gelochten Gargeschirr ) und nach weiteren 2 Minuten in einem separaten gelochten Gargeschirr das Kabeljaufilet dazugeben.
3
In der Zwischenzeit auf dem Herd eine Mehlschwitze herstellen und mit der Gemüsebrühe und Sahne bzw. Milch ablöschen. Einköcheln und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und etwas Zitronensaft abschmekennst.
4
Nach Ende der Gesamtgarzeit ( 20 Minuten ) den Kabeljau auf den Tellern anrichten, Kartoffeln und Romanesco-Rösschen dazugeben und mit der Sauce beträufeln. Mit Petersilie bestreuen und servieren. Restliche Sauce in einer Sauciere dazu reichen.

KOMMENTARE
Kabeljaufilet gedünstet mit Romanesco-Rösschen

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
ein sehr schönes Gericht !!!

Um das Rezept "Kabeljaufilet gedünstet mit Romanesco-Rösschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung